Eisige Nacht zum Samstag

Wetter: Deutsche Wetterstation sagt unfassbare Kälte mit -43 Grad am Wochenende voraus

  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Das winterliche Wetter in Deutschland hält an. Eine Wetterstation sagt nun sogar eine schockierende Kälte mit Temperaturen von bis zu -43 Grad in der Nacht auf Samstag voraus.

Bad Reichenhall - Der Winter in Deutschland geht in die Verlängerung. Ein Meteorologe sagte kürzlich voraus, dass auch bis zum Ende des Monats nicht mit einem Frühlingsanfang zu rechnen sei. Zum Wochenende verwandelt das Wetter Deutschland in ein „Winterwunderland“, doch dann drohen heftige Unwetter und Eisregen. In der ganzen Bundesrepublik ist es schon seit Tagen bitterkalt und weite Teile des Landes hatten mit massiven Schneemassen zu kämpfen, die für Chaos auf den Straßen sorgten. In Süddeutschland kämpfte mildere Atlantikluft zunächst noch gegen die Kaltluft an. Die sibirische Kälte setzte sich jedoch in der Nacht zum Mittwoch endgültig durch und brachte auch im Südwesten anhaltende Schneefälle und eisige Temperaturen.

Laut dem Portal wetter.de erwartet uns beim Wetter in Deutschland in der Nacht auf Samstag möglicherweise der Höhepunkt der extremen Kälte. Eine deutsche Wetterstation sagt eine sensationelle Temperatur von -43 Grad voraus. Insgesamt sind die Nächte in der Bundesrepublik aktuell so kalt wie seit dem Jahr 2012 nicht mehr.

Wetter in Deutschland: Eisige Nacht droht - Wetterstation sagt Rekordkälte voraus

Bei einer Vorhersage über eine drohende Temperatur von -43 Grad kann man jetzt schon mit den Zähnen klappern. Die Straßen frieren zu und die Menschen können das Haus wegen der extremen Wetterbedingungen nicht mehr verlassen. Und das gerade jetzt, wo die Ausgangssperre aufgrund der Corona-Pandemie in weiten Teilen des Landes endlich gelockert oder sogar aufgehoben wurde. Ganz so extrem wird die Nacht in Deutschland nicht überall werden, allerdings steht eine eisig kalte Nacht bevor. Die Wetterstationen in Deutschland sagten für die Nacht auf Samstag die folgenden Temperaturen voraus.

Ort Vorhergesagte Temperatur in der Nacht
Köln -10 Grad
Berlin -11 Grad
Hamburg -13 Grad
München -15 Grad
Freiburg -15 Grad
Bremen -18 Grad
Göttingen -22 Grad

(Quelle: wetter.de)

Die deutsche Wetterstation, die den Kälterekord von -43 Grad für die Nacht auf Samstag vorhersagt, liegt an einem Ort, der laut wetter.de bei den Tiefsttemperaturen immer wieder hervorsticht. Nämlich am Funtensee in den Berchtesgadener Alpen auf einer Höhe von 1.601 Metern. Der See liegt in einem Talkessel inmitten von über 2.000 Meter hohen Bergen. Dort kühlt sich die Luft über Nacht deutlich mehr ab als im Flachland. Die kalte Luft sei schwerer als die warme darunter und sinke deshalb ins Tal. Wenn es dabei windstill ist, könne sich die kalte Luft am Talboden ungestört sammeln, berichtet das Wetterportal.

Rubriklistenbild: © Jürgen Waßmuth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare