1. bw24
  2. Welt

TikToker setzt den „Richard Gere unter den deutschen Polizisten“ in Szene – das Video geht viral

Erstellt:

Von: Niklas Hecht

Kommentare

Ist das hier Kassels schönster Polizist? Auf TikTok gibt es zu dieser Frage keine zwei Meinungen.
Ist das hier Kassels schönster Polizist? Auf TikTok gibt es zu dieser Frage keine zwei Meinungen. © Screenshot/TikTok/@alexander_nold

Ein TikToker entdeckt auf dem Kasseler Weihnachtsmarkt einen besonders schönen Polizisten. Das Video des „Richard Gere unter den deutschen Polizisten“ geht viral.

Kassel – Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Dennoch trifft man im alltäglichen Leben ab und zu Menschen, bei denen man denkt, dass sie auch gut auf den Laufsteg oder in Filme passen würden. TikToker haben aus dieser Alltagssituationen nun einen Videotrend gemacht. Sie fotografieren Menschen auf der Straße oder bei der Arbeit, die sie für besonders ansehnlich halten und laden die Bilder auf der chinesischen Videoplattform hoch.

Ein Video des TikTokers @alexander_nold ist dabei in den vergangenen Wochen besonders viral gegangen. Auf dem Weihnachtsmarkt in Kassel traf er einen Polizisten und war augenscheinlich sofort begeistert, wie hna.de berichtet. „Du siehst richtig gut aus“, begrüßte er den Polizeibeamten, erklärte ihm das Format und fragte ihn, ob er ein paar Bilder von ihm machen dürfe.

TikTok-Video über Polizisten in Kassel geht viral: „Sieht schon gut aus“

„Ich hab‘s gehört, ja“, antwortete der Polizist etwas verlegen und äußerte zunächst Zweifel, ob der Tatsache, dass ihn dann möglicherweise viele Menschen sehen würden. Es könne passieren, dass ihn sehr viele Leute sehen, bestätigte ihm der TikToker und es könne sein, dass er mit den Fotos sehr, sehr gut in Kassel ankomme.

Das überzeugte den Polizeibeamten und er ließ bereitwillig einige Fotos von sich schießen. „Du sagst mir jetzt, ob sie dir gefallen“, forderte der Fotograf im Anschluss an das Shooting. Der Polizist entgegnete bescheiden: „Ja, das ist immer so eine Sache“, um nach der Durchsicht der Fotos zu erklären: „Ja, passt, schon. Sieht schon gut aus“. Dieser Meinung waren auch tausende anderer Menschen, die sich das Video anschauten und kommentierten. Im Folgenden eine kleine Auswahl der Kommentare:

Kassel: „Und das ist jetzt bei TikTok?“

„Und das ist jetzt bei TikTok?“, fragte der Polizeibeamte zum Abschluss noch einmal nach. Er sei nicht so aktiv in den sozialen Medien, sei nur bei Facebook. Er könne ihm die Fotos auch privat senden, bot der TikToker dem Polizisten daraufhin an, doch dieser entgegnete lachend: „Ich kriege das dann schon mit, vom Kollegen“. Auf der Videoplattform haben bei dem Video inzwischen knapp 300.000 Menschen auf „Gefällt mir“ geklickt. (nhe)

Ein weiterer Internetstar aus Kassel ist der fliegende Weihnachtsmann. Ein Video einer Kasselerin von ihm wurde mittlerweile weltweit millionenfach angeschaut.

Auch interessant

Kommentare