1. bw24
  2. Welt

„Erschreckend und erstaunlich zugleich“: Frau zeigt im Netz ihren prallen Babybauch

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Screenshot zeigt eine Frau, die mit Drillingen schwanger ist
Im Netz zeigte die Frau ihren prallen Babybauch und lässt die Nutzer der Plattform TikTok staunen. © Fotomontage BW24/Screenshot TikTok/@andreeamedeea

Stolz präsentiert eine schwangere Frau ihren prallen Babybauch bei der Plattform TikTok. Das Video erstaunt und schockiert die Nutzer gleichermaßen.

Stuttgart - Mit einer Schwangerschaft verändert sich vieles im Leben der werdenden Eltern. Vor allem für viele Frauen sind die neun Monate in freudiger Erwartung die schönste Zeit ihres Lebens. Mit einhergehen aber auch viele körperliche Veränderungen, die teils belastend sind. Starke Übelkeit zu Beginn einer Schwangerschaft, der wachsende Bauch oder schließlich die Geburt sind Herausforderungen, die Mütter meistern müssen.

Bei einer Mehrlingsgeburt, also wenn gleich zwei oder mehrere Kinder im Bauch heranwachsen, nehmen die Schwierigkeiten dann nochmals zu. Dies beweist unter anderem eine Frau auf der Social-Media-Plattform TikTok. Dort zeigt sie ihren prallen Babybauch mit Drillingen und ruft verschiedene Reaktionen bei den Nutzern hervor.

Frau bekommt Drillinge und zeigt riesigen Babybauch im Netz - „Erschreckend und erstaunlich zugleich“

Der Bauch der zierlichen Frau ist stark nach außen gewölbt. Einzelne Adern lassen sich sogar bereits deutlich erkennen. In den Kommentaren unter dem TikTok-Video können viele User bei diesem Anblick gar nicht glauben, dass der weibliche Körper zu so etwas imstande ist. „Das ist beides, erschreckend und erstaunlich zugleich“, schreibt ein Nutzer. „Frauen sind unglaublich! Was unser Körper leisten und schaffen kann“, oder „Wahnsinn, was ein weiblicher Körper alles leistet“, heißt es außerdem. „Ich könnte das nicht. Respekt“, äußern einige. „Wow, dein Mann sollte dich die nächsten 18 Jahre besser wie eine Königin behandeln“, kommentiert ein anderer User.

Bei diesem Anblick geraten einige auch ins Zweifeln. „Wie schafft man es da geradezustehen, ohne nach vorne umzukippen? Der Masseschwerpunkt ist doch dann weit vor den Beinen“, fragt sich ein Nutzer. „Krass, wow, noch nie gesehen so“ und „Es ist so schwer zu glauben, dass das echt ist“, schreiben hingegen andere. Dass der Clip tatsächlich wohl echt ist, zeigt die Frau am Ende und präsentiert das Resultat: drei süße kleine Babys. „Dachte, da kommt ne ganze Fußballmannschaft raus“, scherzt ein User.

Schwangerschaft mit Mehrlingen birgt einige Risikos

Eine Schwangerschaft mit Mehrlingen ist nicht ungefährlich für eine Frau. Die Mehrlingsgeburt wird unter anderem immer als Risikogeburt eingestuft, da die Möglichkeit besteht, dass die Babys früher als der errechnete Geburtstermin auf die Welt kommen. Eine Funktionsstörung der Plazenta oder eine Nabelschnurkomplikation kann zu einer Unterversorgung eines oder aller Kinder führen. Auch für die Mutter bestehen Gefahren wie Bluthochdruck, Ödeme, Thrombosen sowie Eisenmangel und Blutarmut. In den meisten Fällen werden die Mehrlinge auch per Kaiserschnitt geholt, da eine natürliche Geburt gar nicht möglich ist. Das soll jedoch kein unnötiger Grund zur Panik sein, denn laut einer Studie erleidet man häufiger Frühgeburten, wenn man unter Ängsten leidet.

Auch interessant

Kommentare