Überblick

Sommerurlaub in der EU: Diese Regeln gelten jetzt

Grönland
+
Corona-Urlaub in Grönland ist wieder möglich.

Wer dieses Jahr in Urlaub gehen will, der muss auf die einzelnen Regeln der EU-Länder achten. Diese Länder erlauben eine uneingeschränkte Einreise.

Egal, ob man geimpft ist oder nicht – es gibt einige EU-Staaten, die eine uneingeschränkte Einreise möglich machen. Wie HEIDELBERG24* berichtet, gelten unter anderem in Albanien, Belgien, Montenegro, Niederlande und Schweiz keine Corona-Regeln für die Einreise. Anders sieht es bei Ländern wie Türkei, Griechenland, Frankreich und Kroatien aus. Hier kommt es darauf an, ob der Urlauber gegen Corona geimpft oder bereits genesen* ist. Ansonsten droht ein Corona-Test.

In Irland und Großbritannien brauchen alle wiederum einen gültigen PCR-Test und müssen in Qurantäne – egal, ob mit oder ohne Impfung. Wer nach Norwegen reist, der muss wiederum eine Impfung gemacht haben, sonst kommt man gar nicht erst ins Land. (jol) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare