1. bw24
  2. Welt

Gegen den Koenigsegg Gemera wirkt sogar der Porsche Spyder lahm

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Ein Mitarbeiter der Volkswagen AG poliert am 12.03.2015 in Berlin vor Beginn der Jahres-Pressekonferenz einen Porsche Spyder 918 Concept.
Porsche AG: Gegen den Koenigsegg wirkt sogar der 918 Spyder „wie eine Schnecke“ (Symbolbild). © Kay Nietfeld / picture alliance / dpa

In einem Duell mit dem Koenigsegg Gemera sah sogar der Porsche 918 Spyder alt aus. Wie ein Video aus dem Jahr 2018 eindrucksvoll demonstrierte.

Stuttgart - Die Porsche AG mit Sitz in Stuttgart ist weltweit für schnelle Sportwagen bekannt. Der im Jahr 2010 vorgestellte Porsche 918 Spyder ist dabei sicher eines der schnellsten Pferde im Stall. Wie ein Video demonstrierte, hat aber sogar dieses Hochleistungsfahrzeug keine Chance gegen den Koenigsegg Gemera. Im direkten Vergleich ist das schwedische Modell nicht nur teurer und hat mehr PS, sondern auch eine unglaubliche Höchstgeschwindigkeit von 457 km/h.

Wie BW24* berichtet, bekommt Porsche Konkurrenz vom „schnellsten Viersitzer der Erde“. Gegen den Gemera sieht sogar der Spyder aus „wie eine Schnecke“.

Die Porsche AG mit Sitz in Stuttgart-Zuffenhausen ist im Bereich der Sportwagen führend (*BW24 berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare