1. bw24
  2. Welt

„Zieh wieder bei Mama ein“: Müll steht einfach im Hausflur – Mann platzt der Kragen

Erstellt:

Von: Felix Herz

Kommentare

Wütender Aushang in Regensburg.
Über den Müll im Hausflur beschwerte sich ein Anwohner per Zettel – mit einer eindeutigen Botschaft. © Screenshot / Jodel

Ein Hausbewohner in Regensburg lässt seinen Müll einfach im Flur stehen. Dafür findet ein Anwohner deutliche Worte – die er in einem Aushang kundtut.

Regensburg – Ein Gemeinschaftssinn ist Grundvoraussetzung für das Zusammenleben in einem Mehrparteienhaus – und doch scheint nicht jeder über einen solchen zu verfügen. Über die fehlende Reife eines Mieters, der seinen Müll einfach im Flur stehen lässt, beschwert sich ein Anwohner in Regensburg per Aushang. Ein Nutzer auf Jodel teilt das mit einem Foto – die Reaktionen sind eindeutig.

Regensburg: Müll steht im Flur – Anwohner wird deutlich

Auf dem Foto deutlich zu sehen: Zwei Mülltüten stehen am Rande eines Hausflures. Darüber der Zettel eines Anwohners, auf dem steht: „Warum kannst du deinen stinkenden Hausmüll nicht in den Müllcontainer werfen wie jeder andere Bewohner hier auch? Zieh wieder bei Mama ein, wenn du es nicht schaffst, alleine zu wohnen!“

Mit seinem Aushang spielt der Verfasser oder die Verfasserin darauf an, dass es sich bei dem Müll-Verursacher wohl um einen jüngeren Bewohner handelt, der noch nicht lange alleine wohnt. In der Universitätsstadt Regensburg natürlich nicht unwahrscheinlich. Möglicherweise kennt der Urheber des öffentlichen Schreibens auch den Bewohner.

Wütender Aushang in Regensburg: Jodel-Gemeinde einer Meinung

Auf Jodel stößt die Wut des Zettel-Schreibers auf viel Verständnis. „Ich bin kein Spieser aber ich würd das straight der Hausverwaltung melden.. stinkt bestimmt übel im gang.. wenn dus nicht in 2min rausbringst dann lass es im haus du brain.. uff wie ich solche menschen hasse“, schreibt zum Beispiel ein Nutzer.

Ein weiterer Nutzer scheint ebenfalls in dem betroffenen Haus zu wohnen und freut sich über den Aushang. „Wer auch immer das hin gehängt hat, ich feier dich!“, schreibt er. Ob der Aushang bisher zu einer Reaktion geführt hat? Scheinbar nicht, denn der User auf Jodel, der das Foto teilte, schreibt später, dass der Müll noch immer im Hausflur stehe. (fhz)

Auch interessant

Kommentare