1. bw24
  2. Welt

Lavendel wächst am Kaiserstuhl

Erstellt:

Kommentare

Lavendel im Kaiserstuhl
Auf gut einem Hektar Ackerfläche baut Beate Klingenmeier in Vogtsburg im Kaiserstuhl seit zwei Jahren Lavendel an (Symbolbild). © Silas Stein/dpa

Auf gut einem Hektar Ackerfläche baut Beate Klingenmeier in Vogtsburg im Kaiserstuhl (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) seit zwei Jahren Lavendel an. Das funktioniere gut, sagt sie.

Vogtsburg (dpa) - Auf gut einem Hektar Ackerfläche baut Beate Klingenmeier in Vogtsburg im Kaiserstuhl (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) seit zwei Jahren Lavendel an. Das funktioniere gut, sagt sie. In einem Laden verkauft sie Duftkissen, Naturseifen und Kosmetika mit Lavendel. Das Ziel sei, ein eigenes ätherisches Öl herzustellen, sagt Klingenmeier. «Das ist spannend, wie der Duft vom Kaiserstuhl wird.»

Die Bäuerin zählt zu wenigen in Deutschland, die Lavendel in größerem Stil anbauen. Konkrete Zahlen haben weder das Statistische Bundesamt noch der Bundesverband deutscher Pflanzenzüchter. Typischerweise sind die violetten Sträucher aus Frankreich bekannt, aber auch in Spanien, Südosteuropa und Russland etwa wird Lavendel kultiviert.

Auch interessant

Kommentare