Zeugen berichten von Knall

Seltene Videoaufnahme: Meteor zeigt sich als riesige grün-glühende Kugel am Nachthimmel

Nachthimmel über Oberfranken
+
Phänomen am Nachthimmel: In der Bretagne konnten Menschen am Sonntag einen gleißend grünen Meteor beobachten.
  • Valentin Betz
    VonValentin Betz
    schließen

In Frankreich konnte am vergangenen Wochenende ein spektakuläres Phänomen am Nachthimmel beobachtet werden. Selbst Experten waren von dem Ereignis begeistert.

Paris - Der Blick in den Nachthimmel fasziniert Menschen seit jeher. Dabei gibt es viele interessante Details zu entdecken, die besonders Forscher überall auf der Welt beschäftigen. Erst kürzlich entdeckten sie den schnellsten Asteroiden im Sonnensystem - er ist 500 Grad heiß.

Nicht alle Entdeckungen der Wissenschaft sind dabei ausschließlich faszinierend. So manche Nachricht klingt ganz schön unheimlich und besorgniserregend. So haben Forscher auch einen gigantischen Kometen ausgemacht, der auf unser Sonnensystem zusteuert. Während solche Phänomene nur mit Profiausrüstung sichtbar sind, lassen sich viele Spektakel am Nachthimmel mit bloßem Auge erkennen. Ein solches konnte jetzt über der Bretagne von einer Webcam aufgezeichnet werden.

Meteor über der Bretagne: Spektakel taucht Nachthimmel in grünes Licht

Nicht immer sind es Profis und Wissenschaftler, die Neues am Nachthimmel sehen. Vor kurzem entdeckte ein Hobby-Astronom einen bisher unbekannten Mond. Auch das Spektakel über der Bretagne wurde von Laien beobachtet. Wie die Deutsche Presseagentur berichtet, meldeten knapp 250 Menschen der Online-Plattform „Vigie-Ciel“ (Deutsch: Himmelsbeobachtung) einen Meteor am Nachthimmel.

Bei Twitter wurde ein Video des Meteor geteilt. „Es wird angenommen, dass es sich um einen Meteor handelt. Das leuchtende Objekt ist auf der Webcam des Hafens und des Staudamms von Arzal auf jeden Fall deutlich zu sehen“, schreibt der Nutzer Nicolas Arzur dazu. Arzal ist eine Gemeinde im Département Morbihan in der Bretagne. Der Meteor leuchtet sekundenlang in gleißendem, grünen Licht - und wird deshalb als „Bolide“ bezeichnet. Schließlich färbt sich das Objekt orange und erlischt allmählich.

Grüner Meteor: Objekt auch am Nachthimmel in Großbritannien sichtbar

Laut der Online-Plattform erschien der Meteor am Sonntagabend kurz vor Mitternacht. Einige Zeugen berichteten wohl neben dem gleißend grünen Licht auch über einen Knall. Selbst Experten waren von dem Phänomen am Nachthimmel über der Bretagne begeistert. „Es war wirklich spektakulär, einen kurzen Moment habe ich mich gefragt, was jetzt wohl passieren wird“, so der Meteorologe Stéven Tual gegenüber dem Sender Franceinfo.

Als Meteor wird das Aufleuchten bezeichnet, das entsteht, wenn Himmelskörper in die Erdatmosphäre eintreten. Boliden, auch Feuerkugeln genannt, gehen auf massivere Körper zurück, die mitunter als Meteorite auf die Erdoberfläche fallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare