1. bw24
  2. Welt

Rührend: Feuerwehrmann adoptiert das Kätzchen, dem er das Leben rettete

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Feuerwehrleute retteten ein Kätzchen aus einem Abflussrohr vor dem Ertrinken – einer von ihnen adoptierte es anschließend und schenkte ihm ein neues Zuhause.

Cobb County – Ein Kätzchen war in großer Not und konnte sich nicht selber aus der Situation befreien. Sofort zur Stelle war dafür das „Cobb County Fire Department“. Ein Feuerwehrmann in South Carolina hat sogar schon einmal bei der Entbindung eines Babys geholfen – und dieses anschließend adoptiert und auch diese Brandmeister bewiesen, was für ein großes Herz sie gegenüber Hilfsbedürftigen haben: Feuerwehrleute aus Georgia befreiten heldenhaft ein Kätzchen aus seiner misslichen Lage – es steckte verängstigt in einem Abflussrohr fest und wäre dort ertrunken. Die beherzten und mutigen Einsatzkräfte retteten das Tier und einer von ihnen gab ihm sogar ein neues, warmes Zuhause.

County im Bundesstaat Georgia:Cobb County
Fläche:893,5 Quadratkilometer
Gegründet:1832
Bevölkerung:760.141 (2019)

Feuerwehrmann rettet Kätzchen aus Abflussrohr – und gibt ihm neues, liebevolles Zuhause

Feuerwehrleute des Cobb County Fire Departments eilten zügig einem Tier zur Hilfe: Ein Kätzchen steckte in einem Abflussrohr fest, wie kreiszeitung.de berichtete. An dem Tag war es relativ stürmisch und das Wasser sammelte sich schnell im Abflussrohr. Dort saß das arme Kätzchen fest, denn es hatte wohl Schutz vor dem Sturm gesucht. Spaziergänger vernahmen ein Miauen und einen „Ruf nach Hilfe“ aus der Nähe. Kurz darauf alarmierten sie die Feuerwehr. Das berichtete „WSB-TV.“ Kaum vorstellbar, was dem verängstigten Tier sonst passiert wäre. Die Feuerwehr schrieb außerdem in einem Facebook-Post, dass es zu klein war, um dem steigenden Wasserpegel im Rohr zu entfliehen.

Drei Feuerwehrmänner und eine kleine Katze
Feuerwehrleute retteten ein Kätzchen – einer von ihnen adoptierte es sogar anschließend! (kreiszeitung.de-Montage) © Cobb County Fire & Emergency Services/facebook(screenshot)

Zum Glück gingen in dem Moment zwei Leute in der Nähe spazieren und konnten die Einsatzkräfte kontaktieren – weil er zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, entdeckte auch ein Künstler einen verlassenen Hund im Abflussrohr und rettete ihn. Der Hund ist überglücklich in seiner neuen Familie. Nach der Kontaktaufnahme zum Cobby County Fire Department eilten die Helfer zum Einsatzort. Auf eine waghalsige Rettungsaktion begaben sich auch die Feuerwehrleute aus Michigan und befreiten ein Tier aus seiner Misere – ein Feuerwehrmann adoptiert das Kätzchen dann nach der Rettung. Er musste sich für die Rettung erst mal tief abseilen lassen, denn das Tier steckte ebenfalls in einem Abflussrohr fest.

Verwaiste Katze kriegt neue Familie – Feuerwehrmann mit Herz adoptiert sie nach der Rettung

Die Cobb County Feuerwehrleute mussten vorerst ausfindig machen, woher genau das Miauen kam und durchsuchten die Umgebung in aufgeteilten Teams. Schließlich fanden sie das Abflussrohr, worin sich schon eine Menge Wasser vom Sturm angestaut hatte. Das Kätzchen hatte sich auf einem kleinen Trümmerhaufen vor dem immer weiter steigenden Wasser in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehrleute kämpften sich durch die Regenrinne zu dem Jungtier vor und beförderten es behutsam nach draußen. In letzter Sekunde war also nochmal alles gut gegangen – dank der Feuerwehr, die auch im Schneesturm einer Geburt beistand*. Auf Feuerwehrleute ist einfach immer Verlass!

Das Kätzchen, von den Feuerwehrleuten liebevoll auf den Namen „Storm“ getauft, kam anschließend in stationäre Behandlung. Dort wurde es ordentlich sauber gemacht und getrocknet. Eine weitere gute Nachricht sollte schon bald folgen: Feuerwehrmann Sue Addyman adoptierte das gerettete Tier im Anschluss! Er nahm das orange getigerte Jungtier nach Hause und wird es seinen neuen Katzengeschwistern bekannt machen. Es dauert sicherlich nicht lange, bis sie alle zu einer tierisch glücklichen Familie zusammenwachsen – wie die Hündin, die nach einem Brand vom Feuerwehrmann ein neues Zuhause kriegte. Die Samtpfoten haben es den Beamten wohl richtig angetan – auch Polizei Nicolaj adoptierte eine ausgesetzte Baby-Katze nach der Rettung. Die kleinen Fellknäuel sind einfach unwiderstehlich.

Auch interessant

Kommentare