Schulen in Corona-Zeiten

Unterricht nach Sommerferien in Baden-Württemberg – so geht es für Schüler weiter

Schülerinnen und Schüler absolvieren eine Prüfung. (Symbolbild)
+
In den Grundschulen gibt es schon einen Regelbetrieb, nach den Sommerferien sollen dann alle Schüler wieder regulär unterrichtet werden. (Symbolbild)
  • vonIsabel Ruf
    schließen

Das Coronavirus hat weiterhin Auswirkungen auf die Schulen in Baden-Württemberg. Nach den Sommerferien soll wieder regulär Unterricht stattfinden. Jetzt ist klar, wie.

Stuttgart - Zuerst Coronavirus-Pandemie, dann kompletter Lockdown – und jetzt langsame Schritte zurück in die Normalität. Mit dabei ist immer die Frage, wie die Öffnungen ermöglicht werden können, ohne dass die Zahl der Neuinfektionen wieder in die Höhe schnellt. Das ist besonders an den Schulen eine Herausforderung.

Fest steht: Nach den Sommerferien soll in den Schulen in Baden-Württemberg wieder regulär unterrichtet werden. Bei den Planungen wurde unter anderem über eine Maskenpflicht und das Kippen der Abstandsregeln diskutiert. Wie echo24.de* berichtet, hat Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann jetzt vorgestellt, wie das Schuljahr 2020/2021 ablaufen soll. *echo24.de ist des Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare