Mann stellte sich

57-Jährige in Bellenberg getötet - Verdächtiger in U-Haft

Blaulicht
+
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Im Landkreis-Ulm ist es zu einem schweren Verbrechen gekommen. Eine Frau starb durch massive Gewalteinwirkung. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen in Gewahrsam.

Bellenberg (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 57-Jährigen in Bellenberg (Landkreis Neu-Ulm) befindet sich ein 35 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Er habe sich selbst gestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau war nach Angaben der Ermittler wahrscheinlich durch massive Gewalt gegen den Kopf getötet worden. Weitere Hintergründe zur Tat teilte die Polizei nicht mit, auch nicht, in welchem Verhältnis die beiden zueinander standen. Verwandt waren sie aber nicht, wie ein Sprecher sagte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare