Degradierter VfB-Profi

Miami statt Stuttgart: Club von David Beckham will offenbar VfB-Spieler Holger Badstuber

  • Valentin Betz
    vonValentin Betz
    schließen

Holger Badstuber spielt beim VfB Stuttgart keine wichtige Rolle mehr, er wurde in die zweite Mannschaft degradiert. Wechseln wollte der Abwehrspieler trotzdem nicht - doch jetzt hat offenbar ein Club aus Miami Interesse gezeigt.

  • Der US-Club Inter Miami hat angeblich Interesse an VfB-Spieler Holger Badstuber bekundet.
  • Der Abwehrspieler des VfB Stuttgart war gerade erst in die zweite Mannschaft des Vereins degradiert worden.
  • VfB-Stuttgart-Trainer Pellegrino Matarazzo will in der Abwehr künftig auf andere Spieler setzen.

Stuttgart - Holger Badstuber hat es momentan nicht leicht. Während sich die erste Mannschaft des VfB Stuttgart auf die Bundesliga vorbereitet, trainiert der Abwehrspieler mit der Regionalliga-Mannschaft. Doch obwohl VfB-Spieler Holger Badstuber in die zweite Mannschaft abgeschoben wurde, reagierte er bewundernswert. Anstatt sich zu beschweren, akzeptierte er die Entscheidung und stand bereits in einem ersten Testspiel auf dem Platz. Er wolle seine neue Aufgabe im Viertliga-Team annehmen, so die dpa. „Ich akzeptiere die Entscheidung, auch wenn es mir schwerfällt“, so Holder Badstuber auf seinem Instagram-Account.

Der Profi des VfB Stuttgart könnte sich ohnehin nicht einfach so einen neuen Verein suchen. Denn sein Vertrag gilt noch bis Ende 2021 - und ist laut dpa obendrein gut dotiert. Doch im Fußballgeschäft können sich die Dinge sehr schnell ändern. Denn laut Bild gibt es für Holger Badstuber jetzt einen prominenten Interessenten.

Inter Miami oder VfB Stuttgart: Holger Badstuber ist einer Auslandserfahrung nicht abgeneigt

Demnach ist der amerikanische Fußballverein Inter Miami am VfB-Spieler Holger Badstuber interessiert. Den Verein gibt es erst seit zwei Jahren, dieses Jahr spielte Inter Miami seine erste Saison in der Major League Soccer überhaupt. Unter den Eigentümern des Vereins befindet sich ebenfalls ein sehr bekannter Name im Profifußball: Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler David Beckham gehört zu den Gründern.

Nur auf der Bank: Darum ist das Badstuber-Bayern-Gen schuld daran.

Sportlich spielt die Major League Soccer im internationalen Vergleich kaum eine Rolle. Allerdings lassen viele europäische Fußballprofis ihre Karriere bei gutem Gehalt in den USA ausklingen. David Beckham hatte selbst für LA Galaxy aus Los Angeles gespielt. VfB Stuttgart oder Inter Miami? Laut Sport Bild würde Holger Badstuber gerne noch Erfahrung im Ausland sammeln. Mit seinen 31 Jahren gehört der VfB-Spieler auch nicht mehr zu den jüngsten Profis. Die dpa hält einen Wechsel derzeit allerdings für unwahrscheinlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

ℹ️ #HB28 #vfb

Ein Beitrag geteilt von Holger Badstuber (@hbadstuber) am

Während die Zeit von Holger Badstuber in Stuttgart eventuell bald endet, sprach Thomas Hitzlspeger über die Zukunft von Trainer Pellegrino Matarazzo beim VfB Stuttgart. Der Sportvorstand stärkte vor dem Start der Bundesliga seinem Trainer den Rücken und sieht ihn noch lange als Chefcoach beim VfB Stuttgart.

Rubriklistenbild: © dpa/ Tom Weller

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare