1. bw24
  2. VfB Stuttgart

Jess Thorup wohl Kandidat für Matarazzo-Nachfolge - „Das soll der richtige Trainer für den VfB sein?“

Erstellt:

Von: Patrick Kuolt

Kommentare

Pressekonferenz vom FC Kopenhagen
Jess Thorup könnte beim VfB Stuttgart Nachfolger von Pellegrino Matarazzo werden. © Marco Steinbrenner/dpa

Der VfB Stuttgart sucht nach dem Rauswurf von Trainer Pellegrino Matarazzo weiter einen Nachfolger. Zwei Kandidaten sollen noch im Rennen sein. Der Däne Jess Thorup ist offenbar einer davon.

Kopenhagen - Die Trainersuche beim VfB Stuttgart nach der Entlassung von Pellegrino Matarazzo läuft weiter auf Hochtouren. Wie Vorstandsboss Alexander Wehrle am Samstag im Vorfeld des 4:1-Siegs gegen den VfL Bochum erklärte, beschäftigen sich die Schwaben mit zwei namentlich bisher nicht öffentlich genannten Kandidaten.

Einer davon soll der vor knapp einem Monat beim FC Kopenhagen entlassene Jess Thorup sein. Das berichtete das dänische Boulevardblatt B.T. am Sonntag. Demnach sei der 52-jährige Däne, der vor seiner durchaus erfolgreichen Station in Kopenhagen in den vergangenen Jahren den FC Midtjylland, die KAA Gent und den KRC Genk betreut hatte, am Sonntag bereits zu Gesprächen in Stuttgart gewesen. Die Stuttgarter Nachrichten bestätigten die Meldung.

VfB-Trainerkandidat Jess Thorup: Dänische Meisterschaft und Champions-League-Qualifikation mit dem FC Kopenhagen

Thorup hatte Kopenhagen in der vergangenen Saison zum Meistertitel in Dänemark und anschließend über die Qualifikation in die Champions League geführt. Nach einem schwachen Saisonstart hatte sich der Verein jedoch vom ehemaligen Profi des KFC Uerdingen getrennt.

Bei den Stuttgarter Fans sorgt der Name Thorup für gemischte Gefühle. „Ein Trainer, der in Kopenhagen entlassen wurde, soll der richtige Trainer sein für unseren VfB?“, fragt ein User auf Facebook provokant, erntet dafür jedoch viel Gegenwind in den Kommentaren. „Jeder freie Trainer ist irgendwo gekickt worden“, schreibt ein anderer Nutzer dazu. Andere führen prominente Namen als positive Gegenbeispiele an: „Dann wäre Tuchel auch nicht der richtige. Wurde jetzt schon zweimal nacheinander entlassen.“

Jess Thorup möglicher Matarazzo-Nachfolger beim VfB Stuttgart - Fans fordern: „Gebt dem Neuen eine Chance“

Ein weiterer Fan stößt ins gleiche Horn und schreibt: „Euer Gebruddle bevor er überhaupt angefangen hat, wenn er es wird, ist echt zum Kotzen... Mourinho, Tuchel, van Gaal usw. wurden alle schon mindestens einmal gefeuert und sind deshalb alles schlechte Trainer... Manchmal frage ich mich echt, in welcher Welt manche hier leben.“ Man solle dem Neuen doch erstmal eine Chance geben, „egal wer es wird.“

Auch interessant

Kommentare