Mercedes-Benz-Arena

VfB Stuttgart gegen FC Barcelona: Testspiel-Highlight in Baden-Württemberg

Der Stuttgarter Spieler Cacau (M) köpft zum 1:0. Links Carles Puyol.
+
Gute alte Zeiten: Im Jahr 2010 spielte der VfB Stuttgart noch in der Champions League und traf auf den FC Barcelona. Stürmer Cacau gelang sogar ein Tor.

Dieses Duell gab es lange nicht mehr: Der VfB Stuttgart misst sich in der Vorbereitung für die Bundesliga mit dem mehrmaligen Champions-League-Sieger FC Barcelona.

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bestreitet in der Vorbereitung auf die kommende Saison ein Testspiel gegen den FC Barcelona. Die Schwaben treffen am 31. Juli (18.00 Uhr/ServusTV) in der heimischen Mercedes-Benz-Arena auf den 26-maligen spanischen Meister, wie sie am Donnerstag mitteilten.

Zu der Partie sollen bis zu 25 000 Zuschauer zugelassen werden. Zutritt zum Stadion erhält nur, wer negativ auf Corona getestet, bereits vollständig geimpft oder genesen ist. Dauerkartenbesitzer und Mitglieder haben ein Vorkaufsrecht. Der FC Barcelona absolviert vom 28. Juli bis 3. August ein Trainingslager in Donaueschingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare