1. bw24
  2. VfB Stuttgart

VfB-Fans warten sehnlichst auf Trikotpräsentation - „Wenn ihr schon keine Transfers macht“

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Waturo Endo jubelt
Am letzten Spieltag lief der VfB Stuttgart mit einem Retro-Trikot auf. Wie das Jersey für die kommende Saison aussehen wird, bleibt offen. © IMAGO/Frank Hoermann / SVEN SIMON

Die Fans des VfB Stuttgart müssen sich in Geduld üben, was die Verkündung von neuen Transfers und der Präsentation des Trikots angeht. Dafür erhalten sie eine andere Chance.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart bescherte seinen Fans in der vergangenen Saison wahrlich ein Wechselbad der Gefühle. Als die Mannschaft schließlich am letzten Spieltag und in letzter Minute den Klassenerhalt in der Bundesliga sicherten, gab es für die Anhänger kein Halten mehr und sie ließen ihren Emotionen freien Lauf. Eine VfB-Anhängerin wurde durch ihre Reaktion sogar zum Kult.

Aber auch mit dem Ende der Saison und der Sommerpause wird es für die schwäbischen Fans nicht einfacher. Man ist zum Abwarten verdonnert, während gleichzeitig die Euphorie steigt. Welche Neuzugänge werden das Team von Pellegrino Matarazzo verstärken? Geht Sasa Kalajdzic oder bleibt er? Und wann wird endlich das neue Trikot für die kommende Spielzeit präsentiert - Fragen über Fragen quälen die VfB-Fans.

Fans des VfB Stuttgart wollen endlich neues Trikot für die Saison sehen

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter ist die Geduld vieler Fans des VfB Stuttgart längst ausgereizt. Während die einen sich wundern, wann der Verein wohl auf dem Transfermarkt zuschlägt, fragen sich andere, wann das neue Trikot für die Saison präsentiert wird. „Wenn ihr schon keine Transfers tätigen wollt, wie wär’s mit einem neuen Trikot?“, schreibt ein Twitter-User an den VfB gewandt. „Ich werde halt langsam ungeduldig: Kein Transfer/Trikot oder ähnliches“, kommentiert ein anderer.

Die VfB-Fans spekulieren fleißig, wann das Jersey vorgestellt werden könnte. Ein Anhänger vermutet, dass das neue Trikot vielleicht schon gezeigt wurde: Am letzten Spieltag, als die Mannschaft in Retro-Trikots auflief. In den vergangenen Jahren haben die Schwaben es immer einige Tage vor dem Trainingsauftakt präsentiert. Dies wäre somit auch in wenigen Tagen der Fall: Am 27. Juni startet der VfB in die Vorbereitung. Unter anderem findet in dessen Rahmen auch ein Testspiel gegen den FC Valencia statt.

VfB versteigerte Einrichtung aus der Mercedes-Benz Arena an Fans

Weil die Mercedes-Benz Arena, derzeit umgebaut wird, bot sich den eingefleischten VfB-Fans dafür eine ganz andere Gelegenheit. Im Zuge des Umbaus werden einige Objekte aus den Katakomben versteigert, wie die Stuttgarter Zeitung berichtet. Unter anderem sind alle 1.500 Plastikschalensitze, die zurückgebaut werden mussten, verkauft. Ebenso sind die edleren Ledersitze aus den Businessbereichen weggekommen.

Nun wurde der Katalog der Online-Auktion wieder neu befüllt. Denn: Der VfB hat für die Garderobenschränke, Eckelemente und Sitzbänke aus beiden Mannschaftskabinen keine Verwendung. Bis Sonntag (26. Juni) kann für die besondere Ware geboten werden. Das Mindestgebot liegt bei 120 Euro - nach oben gibt es keine Grenze. Es ist zudem durchaus möglich, dass danach noch weitere Stücke aus dem Stadion unter den Hammer kommen. Die Aktion vertröstet sicherlich einige Fans, die auf das neue Trikot oder Transfers sehnlichst warten.

Auch interessant

Kommentare