1. bw24
  2. VfB Stuttgart

VfB-Fans ärgern sich über Bundesliga-Prognose auf YouTube: „Habt euch gar nicht mit dem Thema beschäftigt“

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Pellegrino Matarazzo
In einem YouTube-Video tippen zwei Gäste darauf, dass VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo als Erster von seinem Amt befreit wird. Viele Fans sehen das anders. © IMAGO/Avanti

In einem YouTube-Video gaben mehrere Gäste eine Prognose für die neue Bundesligasaison ab. Es wird getippt, dass VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo als Erster entlassen wird - die Stuttgart-Fans sehen das anders.

Stuttgart - Am kommenden Wochenende startet die neue Bundesligasaison 2022/23 und unter den Fußballfans wird schon fleißig diskutiert. Welche Mannschaften bilden die Top 6 und welche sind Abstiegskandidaten? Erste Eindrücke konnten Anhänger bei der ersten DFB-Pokalrunde sammeln. Der VfB Stuttgart zitterte sich gegen Dynamo Dresden in die nächste Runde - aber der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze.

Welche Chancen die Stuttgarter in der Bundesliga haben, ist dagegen ein ganz anderes Thema. Auf YouTube wurde auf dem Kanal „CALCIO Berlin“ eine Bundesliga-Prognose veröffentlicht, in der verschiedene YouTuber ihre Einschätzung teilen. Mit einer sind die VfB-Fans jedoch ganz und gar nicht einverstanden und ärgern sich.

„In Stuttgart werden sie überreagieren“: VfB-Trainer Matarazzo soll als Erster entlassen werden

Den verschiedenen YouTubern werden Fragen zur neuen Bundesligasaison gestellt und sie geben ihre Prognosen ab. Unter anderem sollen sie neben dem Torschützenkönig auch tippen, welcher Trainer zuerst entlassen wird. Zwei von sieben Befragten sind sich sicher: VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo wird als Erster den Hut nehmen müssen. „Ich glaube, Stuttgart wird sich schwertun und ich könnte mir vorstellen, dass sie, wenn es in der Hinrunde nicht so läuft, ein bisschen überreagieren“, lautet die Begründung eines Gastes.

Diese Aussage macht einen Fan der Schwaben fassungslos: „Bei aller Liebe, tippt uns auf den 18. Platz oder wohin ihr wollt, aber wenn ihr ernsthaft denkt, dass Matarazzo die erste Trainerentlassung wird, habt ihr euch leider gar nicht mit dem Thema beschäftigt“, schreibt er auf Twitter. „Vor allem mit der Begründung in Stuttgart werden sie überreagieren“, ärgert sich ein anderer. Auch in den Kommentaren unter dem YouTube-Video glauben viele nicht an eine Entlassung des VfB-Trainers - das habe man auch in der vergangenen Saison gemerkt. „Ich glaube, Matarazzo hat so ziemlich den sichersten Stuhl der Welt“, scherzt ein User.

Deutliche Mehrheit tippt nicht auf Matarazzo für erste Trainer-Entlassung

Nicht nur die Fans des VfB Stuttgart sind bei der Frage anderer Meinung. Die deutliche Mehrheit der befragten YouTuber sowie die Nutzer in den Kommentaren haben andere Kandidaten im Sinn. So sehen sie vor allem Frank Kramer, der Bundesligarückkehrer FC Schalke 04 trainiert, in einer deutlich schlechteren Position. Auch Sandro Schwarz, Trainer von Hertha BSC Berlin, sei wahrscheinlicher als VfB-Trainer Matarazzo. Wen es letztlich treffen wird und ob die YouTuber recht behalten sollen, zeigt sich dann in den kommenden Wochen, wenn die Bundesliga wieder Fahrt aufgenommen hat.

Auch interessant

Kommentare