1. bw24
  2. VfB Stuttgart

VfB Stuttgart bestreitet Generalprobe gegen den FC Valencia

Erstellt:

Kommentare

Pellegrino Matarazzo
imago1011598047h.jpg © IMAGO/Pressefoto Rudel/Herbert Rudel

In der Vorbereitung für die kommende Saison bestreitet der VfB Stuttgart ein Testspiel gegen den FC Valencia. Insgesamt fünf Testspiele stehen den Schwaben bevor.

Stuttgart (dpa/lsw) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart wird vor dem Start der neuen Saison gegen einen namhaften Gegner seine Generalprobe bestreiten. In der Mercedes-Benz-Arena treffen die Schwaben am 23. Juli auf den FC Valencia (15.30 Uhr), wie der VfB am Dienstag mitteilte. Der sechsfache spanische Meister hatte erst in der vergangenen Woche mit dem früheren italienischen Nationalspieler und Weltmeister von 2006, Gennaro Gattuso, einen neuen Cheftrainer präsentiert.

VfB Stuttgart bestreitet insgesamt fünf Testspiele

Die Mannschaft von VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo startet am 27. Juni in die Vorbereitung. Insgesamt fünf Testspiele sind im Rahmen dessen vorgesehen. Die Schwaben treffen unter anderem auf den SV Böblingen (2. Juli), den Schweizer Meister FC Zürich (9. Juli) und den englischen Erstligisten FC Brentford (16. Juli). Zusätzlich wird am 6. Juli ein Vorbereitungsspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Eine Woche nach dem Duell gegen Valencia startet schließlich die Pflichtspielsaison mit der ersten Runde im DFB-Pokal. Gegner ist die SG Dynamo Dresden.

Auch interessant

Kommentare