1. bw24
  2. VfB Stuttgart

Nach U-Haft: VfB-Profi Atakan Karazor ist wieder der Chef auf dem Platz

Erstellt:

Von: Niklas Noack

Kommentare

Atakan Karazor vom VfB Stuttgart steht gegen den FC Bayern München auf dem Platz.
VfB-Profi Atakan Karazor gibt klare Anweisungen. © Michael Weber IMAGEPOWER/IMAGO

Atakan Karazor sorgt im Spiel des VfB Stuttgart für Stabilität. Dass er wegen des Vorwurfs der sexuellen Nötigung in Untersuchungshaft saß, spielt in der Öffentlichkeit kaum mehr eine Rolle.

Stuttgart - Atakan Karazor machte gegen den FC Bayern München ein gutes Spiel. Im Duell mit den Stars des FCB hatte der Sechser des VfB Stuttgart häufig ein Bein dazwischen oder schloss die Räume, sodass ein Zweikampf erst gar nicht nötig war. Damit war er ein entscheidender Faktor für die stabile Defensive der Schwaben und den Punktgewinn gegen den Rekordmeister.

Auch Trainer Pellegrino Matarazzo zeigte sich begeistert von dem Auftritt Karazors und geriet ins Schwärmen: „Er hat geführt, vor allem. Er ist ein Spieler, der führt, der den Mund aufmacht und seine Mitspieler erreichen kann. Er kommt bei den Jungs gut an.“

VfB Stuttgart: Atakan Karazor hat die Fähigkeit zu leiden

Nur einen „zehnminütigen Durchhänger“, habe der Coach gesehen. Doch Karazor könne „darüber gehen“ und deshalb spiele er eben 90 Minuten durch. „Er hat die Fähigkeit zu leiden und er hat gelitten. Es war wichtig, dass er auf dem Platz geblieben ist“, so Matarazzo nach dem Bayern-Spiel.

Es war Karazors erstes Bundesligaspiel von Beginn an seit seiner Untersuchungshaft auf Ibiza. In einer Partynacht im Juni dieses Jahres soll er eine 18-jährige Spanierin sexuell genötigt haben. Er selbst sprach von einvernehmlichem Sex. Eine Aussage, die mutmaßlich von einer Partybegleitung gestützt wurde. Die 18-Jährige, die Karazor angezeigt hatte, soll umgehend beim Arzt gewesen sein. Ob dieser Verletzungen feststellte, ist unklar.

Atakan Karazor wird gegen Eintracht Frankfurt wohl erneut beim VfB in der Startelf stehen

Jedenfalls ist Karazor gegen eine Zahlung einer Kaution wieder auf freiem Fuß und darf in der Bundesliga spielen. Trotzdem laufen die Ermittlungen wegen des Vorwurfs der sexuellen Nötigung weiter. Etwas Neues gab es bislang nicht.

Derweil steht wieder die sportliche Leistung des Mittelfeldspielers im Fokus und viele Fans feiern uneingeordnet Karazors Leistung gegen die Bayern. So twitterte beispielsweise ein reichweitenstarker Podcaster zum Spiel, eines seiner nächsten Kinder Karazor nennen zu wollen.

Bei der Partie am Samstag gegen Eintracht Frankfurt (17. September, 15.30 Uhr/Sky) wird der Sechser vermutlich erneut in der Startelf des VfB Stuttgart stehen.

Auch interessant

Kommentare