1. bw24
  2. VfB Stuttgart

Atakan Karazor vom VfB Stuttgart: Alles zur Karriere und dem Vorwurf der Vergewaltigung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Niklas Noack

Kommentare

Atakan Karazor vom VfB Stuttgart feiert nach dem Last-Minute-Sieg gegen den 1. FC Köln den Klassenerhalt am letzten Bundesligaspieltag.
VfB-Star Atakan Karazor feiert nach dem Last-Minute-Sieg gegen den 1. FC Köln am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2021/22 den Klassenerhalt. © H. Langer/Imago

Atakan Karazor ist ein Abwehrspieler des VfB Stuttgart. Der in Essen geborene Profi entwickelte sich in der Saison 2021/22 zum Stammspieler bei den Schwaben. Im Sommer 2022 wurde Karazor wegen eines Vergewaltigungsvorwurfs auf der spanischen Insel Ibiza festgenommen.

Stuttgart – Mit 22 Jahren wechselte Atakan Karazor von Holstein Kiel zum VfB Stuttgart und sammelte von Beginn an viel Spielzeit. Ihm kam dabei zugute, dass die Schwaben nach dem Bundesligaabstieg mit Tim Walter seinen ehemaligen Trainer verpflichteten, der ebenfalls von den Störchen kam.

Geboren13. Oktober 1996
GeburtsortEssen
Positiondefensiver Mittelfeldspieler, Innenverteidiger
Körpergröße1,91 Meter

In seiner ersten VfB-Saison stand der türkischstämmige Kicker 23 Mal auf dem Feld. In den kommenden Jahren erlebte er ein Auf und Ab. Unter Coach Pellegrino Matarazzo gelang Karazor 2021/22 der Durchbruch. Er entwickelte sich zum Leistungsträger und hatte großen Anteil am Klassenerhalt.

Atakan Karazor vom VfB Stuttgart: Bei Instagram aktiv und als Fifa-Zocker bekannt

Karazor kam 1996 in Essen zur Welt und besitzt einzig die deutsche Staatsbürgerschaft. Seine Großeltern kamen als türkische Gastarbeiter nach Deutschland. Karazors Vater ist Kohlearbeiter und galt auf dem Weg zum Profifußballer lange als der größte Förderer seines Sohnes. Auch zu seiner Mutter hat Karazor, der gläubiger Moslem ist, eine enge Verbindung.

Der türkisch sprechende VfB-Star hat zwei Schwestern und einen Bruder. Zuletzt war der Essener außerdem in einer Beziehung mit einer Schwäbin, die er nach seinem Umzug nach Stuttgart kennenlernte. Seit ein Vergewaltigungsvorwurf gegen Karazor im Raum steht, folgen sich die beiden nicht mehr auf Instagram. Zudem sind alle gemeinsamen Bilder gelöscht worden.

Karazor ist als leidenschaftlicher Zocker bekannt. Vor allem bei dem Kult-Spiel Fifa gilt er als Experte und lässt seinen Teamkollegen kaum eine Chance. Außerdem hört er gerne Hip-Hop und liebt Horrorfilme.

Atakan Karazor: Defensivspieler des VfB Stuttgart – erster Profivertrag bei Borussia Dortmund

Seine ersten Schritte auf dem Weg zum Profifußballer machte Karazor in seiner Geburtsstadt beim SW Essen. Von der dortigen U17 zog es ihn weiter zum VfL Bochum. Dort gelang dem damals 16-Jährigen der Sprung in die U19. Karazor blieb zu Beginn seiner Karriere im Ruhrpott. Nach zwei Jahren in Bochum wechselte er zum großen Nachbarn Borussia Dortmund. Beim BVB spielte er sich weiter in den Fokus und erhielt seinen ersten Profivertrag, blieb bei der ersten Mannschaft allerdings ohne Pflichtspieleinsatz.

Da das junge Defensivtalent in Dortmund keine Perspektive mehr sah, verließ er zum ersten Mal seine gewohnte Umgebung und wechselte zu Holstein Kiel in den Norden. Für die Störche feierte Karazor dann im Jahr 2018 sein Debüt in der 2. Bundesliga. Durch stabile Leistungen geriet er ins Blickfeld von VfB-Sportdirektor Sven Mislintat, der ihn nach dem Stuttgarter Bundesligaabstieg an den Neckar lotste. Weil das „Diamantenauge“ Karazor beobachtete, wurde er außerdem auf Tim Walter aufmerksam, den er anschließend als Trainer verpflichtete.

Atakan Karazor als wichtiger Helfer zum VfB-Klassenerhalt

In seiner ersten VfB-Saison kam Atakan Karazor in der 2. Bundesliga immerhin auf 23 Einsätze. Aber erst in der Bundesliga unter Coach Pellegrino Matarazzo wurde Karazor zum Leistungsträger. In der Schlussphase der Saison 21/22 stand der VfB kurz vor dem dritten Bundesligaabstieg innerhalb von sechs Jahren.

Als defensiver Mittelfeldspieler sorgte der Essener für die nötige Stabilität vor der Abwehr. Somit ermöglichte er die Rettung auf den letzten Drücker. Zwischenzeitlich geriet Karazor aufgrund seiner starken Leistungen in den Fokus der türkischen Nationalmannschaft. Für die könnte der 1,91 Meter große Profi auflaufen, da seine Eltern aus der Türkei kommen.

Eure Meinung ist gefragt

Der tiefe Fall des Atakan Karazor: VfB-Star auf Ibiza mit Vorwurf der Vergewaltigung konfrontiert

Doch statt sein Debüt im Dress der Nationalelf zu feiern, geriet Karazor im Sommer 2022 negativ in die Schlagzeilen. Nach einer Party auf der spanischen Insel Ibiza soll der VfB-Profi mit einem Freund eine 18-jährige Frau vergewaltigt haben. Das Opfer brachte den mutmaßlichen Vorfall zur Anzeige, woraufhin Karazor festgenommen wurde.

Anschließend saß er mehr als sechs Wochen in Untersuchungshaft und hatte in dieser Zeit nur zu seinem Anwalt und seiner Familie direkten Kontakt. Der Spieler selbst bestritt den Vorwurf und behauptete, der Sex sei einvernehmlich gewesen. Eine Zeugin, die in der Partynacht dabei gewesen sein soll, sprach von gewaltfreiem Geschlechtsverkehr.

Auch interessant

Kommentare