1. bw24
  2. Verbraucher

An diesen Wochentagen kann man beim Einkaufen am meisten sparen

Erstellt:

Von: Franziska Vystrcil

Kommentare

Butter, Käse, Wurst und Kaffee - Lebensmitteleinkäufe werden derzeit immer teurer. Doch an gewissen Wochentagen lässt sich viel Geld sparen.

Stuttgart - Nicht nur beim Blick auf die Anzeige an der Zapfsäule müssen Verbraucher derzeit schlucken. Auch beim Einkaufen ist schnell der Geldbeutel leer. Nicht nur das Coronavirus hat noch immer Auswirkungen auf Lebensmittelhändler, auch der Ukraine-Krieg lässt die Preise für Butter, Speiseöl und andere Produkte dramatisch steigen. Die Krise zog außerdem eine weitere Konsequenz nach sich: Aldi, Lidl und Co. rationierten Alltagsprodukte, da Lieferungen ausblieben.

Wer dennoch sparen will, sollte an ganz bestimmten Wochentagen einkaufen gehen. BW24 verrät, wann Verbraucher mehr für ihr Geld kriegen.

Mehr im Einkaufswagen für weniger Geld: Montags ist der Lebensmitteleinkauf günstiger

Erst wurde Klopapier gehamstert, dann Speiseöl: Wer derzeit einkaufen geht, schaut bei vielen Produkten in die Röhre. Oder besser gesagt auf leere Regale. Nach und nach entspannt sich die Lage allerdings wieder. Nicht so jedoch die Preise. Steigende Öl- und Gaskosten wirken sich auch auf die Lieferketten und folglich auf viele Produkte aus. Im deutschen Einzelhandel herrscht geradezu ein Preiskampf. Viele Discounter, unter anderem Lidl, sagen zudem Billigfleisch den Kampf an. Die steigenden Kosten für mehr Tierwohl trägt auch der Verbraucher mit. Lidl führte 2022 etwa die 5D-Kennzeichnung ein. Die Bezeichnung steht für Schweinefleisch, dessen Tiere in Deutschland sowohl geboren, aufgezogen, gemästet, geschlachtet und zerlegt werden.

Trotz dieser Kostenexplosion lässt sich jedoch beim Lebensmitteleinkauf sparen. Vor allem an gewissen Wochentagen ist das möglich: Wer etwa montags oder am Wochenende einkaufen geht, hat die größte Chance auf Schnäppchen. Denn genau dann haben viele Einzelhändler gleichzeitig neue Aktionsangebote. Wie lange die Aktionen andauern, hängt vom jeweiligen Händler ab. Meist gelten die Rabatte so lange der Vorrat reicht, bis zum Wochenende oder sechs Tage lang. Aktuelle Prospekte oder die Webseiten der Händler geben Aufschluss, wann genau die Rabattaktionen gültig sind.

LebensmittelhändlerAktionstage
LidlMontag, Donnerstag und Freitag (Wochenendhits)
KauflandMontag, Donnerstag und Freitag
Netto Marken-DiscountMontag, Wochenende (ab Donnerstag)
EdekaMontag, oftmals auch Freitag und Samstag
ReweMontag, oftmals auch Freitag und Samstag
PennyMontag, Donnerstag und Freitag
HitMontag, in regelmäßigen Abständen auch am Freitag
NettoMontag, Freitag und Samstag

Aktionsangebote sind jedoch meist sehr gefragt. Lebensmittel, aber auch andere Aktionswaren, können daher schnell ausverkauft sein. Besonders Toilettenpapier, Nudeln, Butter, Milch, Olivenöl und Kaffee sind heiß begehrt.

Dank reduzierter Frischwaren: Samstags lässt sich oftmals sparen

Am Wochenende lässt sich ebenfalls sparen, wenn viele Händler mit Aktionen Kunden anlocken. Je nach Geschäft starten die Rabatte schon freitags, in Einzelfällen sogar bereits donnerstags. Samstags, vor allem kurz vor Ladenschluss, bieten viele Händler zudem Produkte wie etwa Obst oder Gemüse zu reduzierten Preisen an. Häufig können solch frische Waren in der darauffolgenden Woche aufgrund deren Haltbarkeit und Frische nicht mehr verkauft werden. Die EU-Kommission plädiert zudem dafür, das Mindesthaltbarkeitsdatum für einige Produkte gänzlich abzuschaffen.

Menschen laufen durch einen Supermarkt und kaufen ein
Die Lebensmittelpreise schießen in Deutschland derzeit durch die Decke. Wer am richtigen Tag einkaufen geht, kann viel Geld sparen. © IMAGO/Francis Dean/Dean Pictures

Noch ein Tipp zum Schluss: Auch mithilfe von Werbecoupons aus Prospekten oder Broschüren der jeweiligen Supermärkte und Discounter lässt sich ordentlich sparen. Diese müssen lediglich ausgeschnitten und beim Bezahlen an der Kasse vorgelegt werden. Einfacher geht das mit Supermarkt-Apps. Egal, welche Spartricks man nutzt: Ein Blick auf Angebote und Aktionen lohnt sich.

Auch interessant

Kommentare