1. bw24
  2. Verbraucher

Mercedes feiert hohe Gewinne – Betriebsrat fordert saftige Prämie für Mitarbeiter

Erstellt:

Von: Dominik Jahn

Kommentare

Mercedes-Benz
Mercedes feiert hohe Gewinne - Betriebsrat fordert jetzt die Mega-Prämie für Mitarbeiter. © dpa/ Bernd Weissbrod

Mercedes kann auf ein erfolgreiches drittes Quartal 2022 blicken. Jetzt fordert der Betriebsrat deutlich mehr Geld als bisher. Dafür soll auch die Prämien-Bremse endlich wegfallen.

Die Automobilbranche steckt in schweren Zeiten fest. Oder zumindest viele Zulieferer der Hersteller. So hat Mercedes einen Zulieferer des Mercedes-Sterns verloren, wie echo24.de berichtete. Der Erfolg des Autobauers aus Stuttgart hat zuletzt aber eher nicht gelitten. Daher fordert der Betriebsrat jetzt einen Mega-Bonus.

Laut Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten geht es um einen Betrag „von zuvor nicht erreichter Höhe“. Schon im Dezember 2021 klingelten die Kassen der Mitarbeiter bei Mercedes extra laut. Damals ging es schon um satte 6.000 Euro Prämie.

Mercedes mit Rekordgewinn 2022: Mitarbeiter fordern Mega-Bonus

Zuletzt gab es laut Bericht (hinter der Bezahlschranke) immer einen Deckel für die Prämie bei 6.450 Euro – mehr ging nicht. Betriebsratschef Ergun Lümali erklärte nun in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters, dass diese Obergrenze wegfallen solle.

Unternehmen:Mercedes
Hauptsitz:Stuttgart
Gründung:November 2019
Einführungsjahr:1926
Dachorganisation:Mercedes-Benz Group

Hintergrund der Forderungen sind dem Artikel der Stuttgarter Zeitung zufolge „die Ende Oktober veröffentlichten Zahlen für das dritte Quartal 2022“. Das Automobilunternehmen Mercedes fährt vier Milliarden Euro Gewinn ein. Demnach gehen Analysten davon aus, dass Mercedes seinen Gewinn im Gesamtjahr auf 19 Milliarden Euro steigern könnte.

Bei Mercedes macht man keine Angaben zu Verhandlungen über Prämie

Lümali macht daher im Interview klar: „Wir brauchen eine neue Berechnungsformel, damit die Belegschaft jetzt, wenn die Rendite dauerhaft auf dem deutlich höheren Niveau gehalten wird, am gestiegenen Gewinn teilhaben kann.“ Auf Nachfrage der Stuttgarter Zeitung hat sich Mercedes noch nicht zum Stand der Verhandlungen geäußert.

Dem Bericht nach sollen auch bei Daimler Truck, dem Nutzfahrzeugkonzern, solche Gespräche laufen. Daimler Truck ist seit Ende des vergangenen Jahres als eigenständiges Unternehmen an der Börse notiert. Experten sehen demnach allerdings geringere Chancen, dass die Mitarbeiter dort einen ähnlichen Mega-Bonus erhalten werden, wie die Mitarbeiter bei Mercedes.

Auch interessant

Kommentare