1. bw24
  2. Verbraucher

Aldi-Kunde wird sauer wegen Gewürzen – Hunderte fühlen mit ihm

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Sein Regal ist ihm nicht egal: Ein Aldi-Kunde wird bei dessen Anblick stinksauer. Schuld sind die Aldi-Gewürze dort.

Bremen - Es ist doch immer wieder schön, sich an Kleinigkeiten aufzuhalten. Reddit bietet dafür vortreffliche Gelegenheiten. Denn in dem Netzwerk werden nicht nur die großen Angelegenheiten der Welt verhandelt, sondern auch Pfandbons, Witze (siehe Fotostrecke unten), eine rare Dreingabe im Aldi-Pflanzenöl und eine „Kinderfleischwursttreppe“.

Aldi-Gewürze werden Thema bei Reddit - Regal nicht egal

Jetzt wurden dort Aldi-Gewürze zum Thema. Besser gesagt: die Sammlung, die ein User im heimischen Regal hat. Als Ort ist Bremen angegeben, und der Nutzer ist offenbar Stammkunde beim Discounter. Als er jetzt seine Aldi-Gewürzsammlung genauer beäugt hat, fiel ihm was auf: Da passt ja gar nichts zusammen! Oder wie er es ausdrückt: „Milde wütend machend: die Größen dieser Gewürze, alle bei Aldi gekauft“, berichtet tz.de.

Aldi-Gewürze
Schlimm, einfach nur schlimm: der Anblick der Aldi-Gewürze. © Reddit

Das Foto zeigt dann auch, wie uneinheitlich es bei den Aldi-Gewürzen zugeht: Weder die Höhe der Gläschen ist gleich. Noch das Etikett, das mal weiter oben sitzt und mal weiter unten - es sei denn, der Kunde hat dran rumgeschoben, was eher unwahrscheinlich ist. Kleine Unterschiede, große Wirkung: 1.200 Reaktionen per Vote gab es in den ersten 15 Stunden. Und mehr als 140 Kommentare.

Aldi-Gewürze uneinheitlich - aber warum?

Liegen die Unterschiede am jeweiligen Kaufdatum? Oder gibt es für andere Gewürze eben andere Gläschen? Es werden plausible Theorien geäußert. „Vermutlich werden die alle bei unterschiedlichen Produzenten in unterschiedlichen Ländern gefüllt. Und die Zulieferer der Gläser haben vielleicht nicht überall das gleiche Lineal“, meint ein Nutzer.

Ein anderer schreibt: „Kann man hinten auf den Herstellerorten erkennen. Ein Teil stammt aus Dissen (Fuchs Gruppe ((Fuchs, Ostmann, Bio Wagner, Schuhbeck, ...)). Ein anderer Teil stammt von anderen Herstellern. Das variiert aber danach, wer welche Ausschreibung zu welchem Gewürz gewinnt.“ Was davon auf Insider-Wissen und was auf Vermutungen basiert, bleibt unklar.

Gewürz-Ärger! Aldi-Entdeckung sorgt für witzige Reaktionen

Viele nehmen den „Gewürz-Ärger“ aber eh nicht so ernst und toben sich in den Kommentaren aus. „Das würde den inneren Monk in mir extrem wütend machen“ und „Es gibt bestimmt nicht viel, was einen emotional mehr tangiert, oder?“ schreiben sie. Oder auch: „Nimm‘s locker, im 15. Jhd wärst du damit immer noch ein sehr wohlhabender Mann gewesen.“

Ein Vorschlag lautet wie folgt: „Du könntest kleine Untersetzer aus Pappe schneiden und entsprechend der Höhendifferenz auch mehrere unterlegen. Dann sind sie alle gleich hoch. Ich hoffe, ich habe dir weitergeholfen.“ Und der wohl beste Tipp kommt von „FiresideCatsmile“: einfach anders sortieren! „Mach mal Chili, Paprika, Zimt, Curry, Knoblauch, Majoran, Oregano, Basilikum, Schnittlauch, Petersilie, glaub dann sieht es besser aus.“ Für den Vorschlag gibt es hunderte Likes. Offenbar können Kleinigkeiten eben großen Spaß machen. Wie auch der mögliche DPD-Fail des Jahres, der kürzlich bei Reddit für Aufsehen sorgte. (lin)

Auch interessant

Kommentare