Baden-Württemberg zahlt Eigentümern 2.000 Euro, wenn sie leere Wohnungen vermieten

Baden-Württemberg zahlt Eigentümern 2.000 Euro, wenn sie leere Wohnungen vermieten

Baden-Württemberg zahlt Eigentümern 2.000 Euro, wenn sie leere Wohnungen vermieten
„Geld. Kohle. Autos. Bäume.“: Boris Johnsons Plan fürs Klima
Politik
„Geld. Kohle. Autos. Bäume.“: Boris Johnsons Plan fürs Klima
„Geld. Kohle. Autos. Bäume.“: Boris Johnsons Plan fürs Klima
Azubis können Unterstützung erhalten
Karriere
Azubis können Unterstützung erhalten
Azubis können Unterstützung erhalten

Neue Prämien für Kommunen für mehr Wohnraum

Um Wohnungsnot zu lindern und Innenstädte wieder zu beleben, will die grün-schwarze Landesregierung weitere Prämien für Kommunen ausloben. „Wir müssen viele kleine Räder drehen, um das große in Schwung zu bringen“, sagte Wohnungsbauministerin Nicole Razavi (CDU) am Dienstag in Stuttgart. Die im Juli 2020 eingeführte Wiedervermietungsprämie werde fortgeführt, kündigte Razavi an.
Neue Prämien für Kommunen für mehr Wohnraum
Politik

Polizei: 46 verletzte Beamte bei „Köpi“-Räumung

Am Freitag hat die Berliner Polizei ein besetztes Grundstück geräumt. Im Zuge dessen hat es Dutzende Festnahmen gegeben - und viele Verletzungen auf Seiten der Einsatzkräfte.
Polizei: 46 verletzte Beamte bei „Köpi“-Räumung
Wirtschaft

Schrottimmobilien: BGH bekräftigt Sanierungspflicht

Als Politiker 1951 ein Gesetz schmiedeten, das Hausbesitzer in Fällen der Zerstörung von Sanierungspflichten befreit, hatten sie wohl Bombenangriffe im Kopf. 70 Jahre später hat der BGH zum Umgang mit „Problemimmobilien“ entschieden.
Schrottimmobilien: BGH bekräftigt Sanierungspflicht
Politik

Polizei beginnt Räumung des linken Projekts „Köpi“ in Berlin

Es ist eines der letzten Symbolprojekte der linken Szene in Berlin: In Berlin-Mitte kampieren etwa 30 Menschen in Bauwagen. Der Eigentümer des Grundstücks lässt nun räumen.
Polizei beginnt Räumung des linken Projekts „Köpi“ in Berlin

Immobilienkonzern

Vonovia prüft Einstieg bei Konkurrenten Adler Group

Gerade erst ist die Übernahme der Deutsche Wohnen SE gelungen - jetzt überlegt der Immobilienkonzern bei einem weiteren Konkurrenten einzusteigen.
Vonovia prüft Einstieg bei Konkurrenten Adler Group

Report

Wohnen für Studierende bleibt teuer
Die meisten Studierenden sind auf günstigen Wohnraum angewiesen. Doch noch immer gibt es hiervon viel zu wenig. Hohe Mieten sind daher eher die Regel …
Wohnen für Studierende bleibt teuer

Tausende auf Wartelisten

Studentenwerk warnt vor Wohnungsnot im Wintersemester

Viele junge Menschen zieht es zum Studium in eine fremde Stadt. Zu Beginn des gerade angelaufenen Wintersemesters sind aber noch Tausende ohne dauerhafte Bleibe. Das Studentenwerk appelliert an die Politik.
Studentenwerk warnt vor Wohnungsnot im Wintersemester

Immobilien

Bestands- und Neubauwohnungen in Deutschland immer teurer

Wer sich in Deutschland den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen will, muss sich auf steigende Kosten gefasst machen. Auch höhere Baupreise spielen dabei ein Rolle.
Bestands- und Neubauwohnungen in Deutschland immer teurer

Dritter Anlauf

Vonovia bei Deutsche-Wohnen-Übernahme am Ziel

Es war ein langes Ringen, Vonovia-Chef Rolf Buch musste das Angebot für die Deutsche Wohnen nachbessern. Im dritten Anlauf konnte er sich jetzt eine ausreichende Mehrheit beim Konkurrenten sichern.
Vonovia bei Deutsche-Wohnen-Übernahme am Ziel