Regierung verspricht 340 Millionen Euro für Palästinenser

Regierung verspricht 340 Millionen Euro für Palästinenser

Regierung verspricht 340 Millionen Euro für Palästinenser
Erdogan und Selenskyj beginnen Gespräche in Lwiw
Politik
Erdogan und Selenskyj beginnen Gespräche in Lwiw
Erdogan und Selenskyj beginnen Gespräche in Lwiw
Bundeswehr schickt Zivilmaschine für Truppen nach Mali
Politik
Bundeswehr schickt Zivilmaschine für Truppen nach Mali
Bundeswehr schickt Zivilmaschine für Truppen nach Mali
Politik

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage am Abend

Dreiergipfel von Selenskyj, Guterres und Erdogan in Lwiw. Der türkische Präsident glaubt an ein Ende des Krieges am „Verhandlungstisch“. Russland verlegt derweil angeblich Kinschal-Raketen nach Kaliningrad. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage am Abend
Politik

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Geschosse auf Charkiw, Kämpfe im Donbass - dennoch wollen Ankara und die UN die Chancen auf erneute Verhandlungen ausloten. Mindestens sechs Tote durch russischen Beschuss auf Charkiw. Die Ereignisse Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik

Ukraine: Moskau beschießt AKW und verhindert IAEA-Mission

Wegen anhaltendem Beschuss ist die Lage am ukrainischen Atomkraftwerk Saporischschja brandgefährlich. Nun schaltete sich auch der UN-Sicherheitsrat ein - Moskau kündigt an, man wolle kooperieren.
Ukraine: Moskau beschießt AKW und verhindert IAEA-Mission
Politik

Große Sorge über Lebensmittelkrise in Sri Lanka

Die Auswirkungen der wirtschaftlichen und politischen Krise auf die Menschen in Sri Lanka sind massiv. Laut UN-Welternährungsprogramm sind drei von zehn Haushalten von einer Ernährungsunsicherheit bedroht.
Große Sorge über Lebensmittelkrise in Sri Lanka

Atomwaffen-Konferenz

Baerbock verurteilt Russlands Atom-Drohungen

Der Atomwaffensperrvertrag soll dafür sorgen, dass die nukleare Rüstung nicht außer Kontrolle gerät. Jetzt droht er zur Makulatur zu werden.
Baerbock verurteilt Russlands Atom-Drohungen

Menschenrechte

UN: Viele Opfer und viel Not durch Bandengewalt in Haiti
Die Lage im ärmsten Land des amerikanischen Kontinents ist dramatisch. Banden haben das Sagen, täglich sterben Menschen. Es mehren sich Berichte von …
UN: Viele Opfer und viel Not durch Bandengewalt in Haiti

Menschenrechte

Junta in Myanmar vollstreckt erstmals seit 1990 Todesurteile

Die Generäle in Myanmar haben vier Menschen hinrichten lassen - offenbar ohne Vorwarnung. Zwei der Männer kämpften seit Jahrzehnten für mehr Demokratie. Menschenrechtler sind schockiert.
Junta in Myanmar vollstreckt erstmals seit 1990 Todesurteile

Russischer Angriffskrieg

Moskau: Schlag in Odessa galt US-Waffen

Russland hat den Angriff auf den Hafen in Odessa erstmals eingeräumt und mit dort angeblich gelagerten US-Waffen begründet
Moskau: Schlag in Odessa galt US-Waffen

Russischer Angriffskrieg

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Ukraine stellt nach dem Angriff auf den Hafen von Odessa Russland als Verhandlungspartei infrage. Die Häfen machen sich dennoch bereit, um Getreide auszufahren. Die Entwicklungen im Überblick:
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russischer Angriffskrieg

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Vereinbarung zur Getreide-Ausfuhr gab Anlass zur Hoffnung. Doch Kiew sieht sie nach einem Angriff schon wieder in Gefahr. Die USA schicken weitere schlagkräftige Waffen. Die aktuellen Entwicklungen:
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Lage im Ukraine-Krieg

US-Regierung prüft eventuelle Kampfjet-Lieferung an Ukraine

Washington erwägt Kampfjets aus amerikanischer Bauart an die Ukraine zu liefern. Human Rights Watch wirft Russland Folter von Kriegsgefangenen und Zivilisten in der Ukraine vor. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick.
US-Regierung prüft eventuelle Kampfjet-Lieferung an Ukraine

Treffen in Istanbul

Einigung über Getreide-Export aus Ukraine erzielt

Millionen Tonnen Getreide hängen wegen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine fest - mit Konsequenzen weltweit. Die UN warnte vor einer Hungersnot. Nun gibt es eine Lösung.
Einigung über Getreide-Export aus Ukraine erzielt