Im Anschluss an Live-Anruf im Doppelpass: Hoeneß klingelte nach der Sendung beim …

Im Anschluss an Live-Anruf im Doppelpass: Hoeneß klingelte nach der Sendung beim Moderator privat durch
Katar wird größter Aktionär von RWE
Wirtschaft
Katar wird größter Aktionär von RWE
Katar wird größter Aktionär von RWE
Sport
„Besser geht‘s nur dem eigenen Gewissen, Uli H.!“: Bayern-Fans kritisieren Hoeneß für Katar-Aussagen
„Besser geht‘s nur dem eigenen Gewissen, Uli H.!“: Bayern-Fans kritisieren Hoeneß für Katar-Aussagen
Sport

Frankreich: Städte mit Public-Viewing-Boykott gegen WM

Wegen der Menschenrechtslage in Katar haben sich mehrere französische Großstädte gegen ein Public Viewing während der Fußball-WM entschieden.
Frankreich: Städte mit Public-Viewing-Boykott gegen WM
Sport

Frauenrechtsbewegung setzt FIFA unter Druck: WM ohne Iran

Die politischen Unruhen im Iran haben auch Folgen für den Fußball: Ein Profi wurde festgenommen. Jetzt fordern Frauenrechtlerinnen, die Männermannschaft von der WM in Katar auszuschließen.
Frauenrechtsbewegung setzt FIFA unter Druck: WM ohne Iran
Sport

Spielplan der WM 2022 in Katar: Erstes DFB-Spiel gegen Japan - Alle Termine in der Übersicht

Die Winter-Weltmeisterschaft wirft ihre Schatten voraus: Der Spielplan der WM 2022 in Katar steht fest. Alle Infos zu den Paarungen und Terminen.
Spielplan der WM 2022 in Katar: Erstes DFB-Spiel gegen Japan - Alle Termine in der Übersicht
Sport

„Katar-Lobbyist“: Rettig kontert Uli Hoeneß nach Doppelpass-Anruf und zieht Nordkorea-Vergleich

Uli Hoeneß rief kürzlich entzürnt beim Doppelpass an und zoffte sich mit Andreas Rettig zum Thema Katar. Nun konterte der ehemalige DFL-Funktionär.
„Katar-Lobbyist“: Rettig kontert Uli Hoeneß nach Doppelpass-Anruf und zieht Nordkorea-Vergleich

Menschenrechtslage

Uli Hoeneß wettert gegen Rettig und verteidigt WM in Katar

Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat gegen den ehemaligen DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig gewettert und gleichzeitig vehement den …
Uli Hoeneß wettert gegen Rettig und verteidigt WM in Katar

Neuer Energielieferant

Deutschland erhält Flüssiggas aus den Emiraten
Schritt für Schritt will Deutschland seine Abhängigkeit vom russischen Gas beenden. Jetzt kann Kanzler Scholz die Vereinigten Arabischen Emirate als …
Deutschland erhält Flüssiggas aus den Emiraten

Fußball

Katar-Arbeiter: „Nach der WM alles wie vorher“

Die organisierte Szene von Fußballfans, Stiftungen und Menschenrechtsorganisationen geben Arbeitern aus dem WM-Land Katar in Deutschland die Gelegenheit für eine Stimme.
Katar-Arbeiter: „Nach der WM alles wie vorher“

Bundeskanzler

Scholz sucht Energiepartner am Golf

Um Deutschlands Energieversorgung zu sichern, ist die Bundesregierung im In- und Ausland aktiv. Kanzler Scholz sucht in der Golfregion neue Partner. Zu Hause gehen die Debatten über Instrumente heftig weiter.
Scholz sucht Energiepartner am Golf

Diplomatie

Scholz will keine reine „Energie-Einkaufstour“ in Golfregion

Öl, Gas, Wasserstoff: Der Energiereichtum der Golfregion hat schon Wirtschaftsminister Habeck dorthin gelockt. Jetzt verbringt Kanzler Scholz ein Wochenende auf der arabischen Halbinsel.
Scholz will keine reine „Energie-Einkaufstour“ in Golfregion

Neuerung

FIFA-App zeigt Spielern eigene Leistungsdaten bei WM

Die Fußball-Nationalspieler können bei der WM Ende des Jahres in Katar per App auf individuelle Leistungsdaten zugreifen. Die „FIFA Player App“ sei in Zusammenarbeit mit der Spielergewerkschaft Fifpro entwickelt worden, teilte der Weltverband mit.
FIFA-App zeigt Spielern eigene Leistungsdaten bei WM

Nächste Mitgliederversammlung steht bevor

Bayern-Trainingslager in Katar: Entscheidung gefallen - Pikante Tendenz bei Sponsoring-Vertrag?

Berichten zufolge hält der FC Bayern sein Winter-Trainingslager erneut in Katar ab. Auch eine Tendenz zum 2023 auslaufenden Sponsoring-Vertrag mit Qatar Airways soll es geben.
Bayern-Trainingslager in Katar: Entscheidung gefallen - Pikante Tendenz bei Sponsoring-Vertrag?

Fußball-WM in Katar

Emir von Katar vor UN: Alle Fans bei Fußball-WM willkommen

Katars Emir Tamim Bin Hamad Al Thani hat in einer Rede bei der Vollversammlung der Vereinten Nationen erneut betont, dass alle Fans bei der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft ohne Diskriminierung willkommen seien.
Emir von Katar vor UN: Alle Fans bei Fußball-WM willkommen

Mohamed bin Hammam

Katars „skandalöse“ WM-Vergabe: Stimmenkauf, Korruption – und ein Freund des Emirs mittendrin

Die WM-Vergabe nach Katar war unsauber: Wahlmänner wurden angeklagt, Korruption offengelegt. Mittendrin: Mohammed bin Hammam, der die WM in die Wüste brachte.
Katars „skandalöse“ WM-Vergabe: Stimmenkauf, Korruption – und ein Freund des Emirs mittendrin

Saudi-Arabien-Reise

Scholz trifft saudischen Kronprinz Mohammed

Ein Mord in Istanbul hat zur Isolation des Kronprinzen von Saudi-Arabien geführt. Inzwischen wird der Herrscher des öl- und gasreichen Landes wieder hofiert. Jetzt stattet ihm auch Kanzler Scholz einen Besuch ab.
Scholz trifft saudischen Kronprinz Mohammed

Ausnahmeregel

WM: Public Viewing soll auch nach 22 Uhr erlaubt sein

Während der Fußball-Weltmeisterschaft im November und Dezember ist in Deutschland Public Viewing im Freien auch nach 22 Uhr möglich. Das beschloss das Bundeskabinett per Verordnung.
WM: Public Viewing soll auch nach 22 Uhr erlaubt sein

Fußball-Weltmeisterschaft

Lahm würde doch zur WM nach Katar reisen

Philipp Lahm würde unter bestimmten Bedingungen doch zur umstrittenen Fußball-WM Ende des Jahres nach Katar reisen.
Lahm würde doch zur WM nach Katar reisen

Fußball-WM in Katar

Promillefrei im Stadion: Alkoholregeln für WM finalisiert

Die FIFA und der WM-Gastgeber finalisieren ihre Bier-Politik. Während des Turniers in Katar wird Alkohol ausgeschenkt - aber nicht überall.
Promillefrei im Stadion: Alkoholregeln für WM finalisiert

WM in Katar

2,45 Millionen Tickets für Fußball-WM bislang verkauft

Für die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar sind bislang 2,45 Millionen Tickets verkauft worden, wie der Weltverband FIFA mitteilte.
2,45 Millionen Tickets für Fußball-WM bislang verkauft

Fußball-WM in Katar

TV-Sender planen wegen des früheren Starts der WM um

Wegen des vorgezogenen Starts der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar müssen die TV-Sender umplanen.
TV-Sender planen wegen des früheren Starts der WM um

„Heuchlerisch“ oder „eine Form des Protestes“?

Sollte die deutsche Politik die Katar-WM boykottieren? Exklusive Bundestags-Umfrage zeigt gespaltenes Bild

100 Tage vor der WM ist sich Deutschlands Politik uneins, ob sie nach Katar reisen sollte. Die exklusive Umfrage unter fast 100 Bundestagsabgeordneten zeigt völlig unterschiedliche Sichtweisen.
Sollte die deutsche Politik die Katar-WM boykottieren? Exklusive Bundestags-Umfrage zeigt gespaltenes Bild

FIFA

Fußball-Weltmeisterschaft in Katar beginnt einen Tag früher

Statt mit dem Duell der Niederlande gegen den Senegal beginnt die WM in Katar nun mit der Partie von Gastgeber Katar gegen Ecuador. Das Turnier wird mit dieser Entscheidung um einen Tag verlängert.
Fußball-Weltmeisterschaft in Katar beginnt einen Tag früher