10 Badeseen in Baden-Württemberg, die man kennen muss

10 Badeseen in Baden-Württemberg, die man kennen muss
Baden-Württemberg
„Nachfrage ist hoch“: dm nimmt umstrittene Produkte wieder ins Sortiment
„Nachfrage ist hoch“: dm nimmt umstrittene Produkte wieder ins Sortiment
Diffamierende Skulptur: „Judensau“ bleibt an Kirche - BGH begründet Urteil
Politik
Diffamierende Skulptur: „Judensau“ bleibt an Kirche - BGH begründet Urteil
Diffamierende Skulptur: „Judensau“ bleibt an Kirche - BGH begründet Urteil

Nach Abschied aus Karlsruhe: Neue Herausforderung für Lorenz

Nachdem Marc Lorenz' Vertrag beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC nicht verlängert worden war, hat der Mittelfeldspieler eine neue Herausforderung gefunden. Er kehrt zu seinem Jugendverein SC Preußen Münster zurück, wie der Regionalligist am Dienstag mitteilte. Der 33 Jahre alte Lorenz spielte bis 2006 schon einmal in Münster. In der vergangenen Saison kam er in 23 Pflichtspielen auf vier Scorerpunkte für den KSC.
Nach Abschied aus Karlsruhe: Neue Herausforderung für Lorenz

Karlsruhe zum Trainingsauftakt noch ohne Hofmann-Ersatz

Mit 24 Spielern hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC am Sonntagmorgen den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Einen Ersatz für den zum VfL Bochum gewechselten Philipp Hofmann konnte Sportgeschäftsführer Oliver Kreuzer den 250 Fans auf dem Trainingsplatz zwar noch nicht präsentieren, allerdings erwartet er eine zeitnahe Lösung. „Wir sind mit drei oder vier Spielern im engen Austausch.
Karlsruhe zum Trainingsauftakt noch ohne Hofmann-Ersatz
Baden-Württemberg

Schock für KSC: O'Shaughnessy fällt mit Wadenbeinbruch aus

Schock-Nachricht für den Karlsruher SC: Innenverteidiger Daniel O'Shaughnessy hat sich am Samstag bei der Niederlage der finnischen Nationalmannschaft in Rumänien (0:1) das linke Wadenbein gebrochen und wird dem Fußball-Zweitligisten für längere Zeit fehlen. Das bestätigte KSC-Mannschaftsarzt Marcus Schweizer am Sonntagmorgen vor dem Trainingsauftakt der Karlsruher.
Schock für KSC: O'Shaughnessy fällt mit Wadenbeinbruch aus
Baden-Württemberg

Paul Nebel kommt für ein Jahr von Mainz 05 nach Karlsruhe

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC leiht Paul Nebel aus. Der 19 Jahre alte Offensivspieler kommt für ein Jahr vom Bundesligisten FSV Mainz 05, wie die Nordbadener am Montag mitteilten. Nebel kam in der vergangenen Spielzeit elf Mal bei den Profis zum Einsatz. In der Regionalliga Südwest traf er drei Mal und bereitete einen Treffer vor. „Er ist ein hochtalentierter Junge“, sagte Sport-Geschäftsführer Oliver Kreuzer.
Paul Nebel kommt für ein Jahr von Mainz 05 nach Karlsruhe

Fußball

DFB-Pokal: Pokalfinalist Freiburg muss nach Kaiserslautern

DFB-Pokalfinalist SC Freiburg startet in der neuen Saison den Cup-Wettbewerb beim Fußball-Zweitligaaufsteiger 1. FC Kaiserslautern. Dies ergab am …
DFB-Pokal: Pokalfinalist Freiburg muss nach Kaiserslautern

Grundsatzurteil

Bundesverfassungsgericht: Kinderreiche Familien müssen bei Pflegeversicherung entlastet werden
Eltern mit mehreren Kindern müssen bei den Beiträgen zur Pflegeversicherung stärker entlastet werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht …
Bundesverfassungsgericht: Kinderreiche Familien müssen bei Pflegeversicherung entlastet werden

KSC-Trainer

Eichner scherzt zur Stürmersuche: Tipp von Herrlich

Nach dem Wechsel von Torjäger Philipp Hofmann zum Bundesligisten VfL Bochum sucht Fußball-Zweitligist Karlsruher SC einen neuen Stürmer. Aus der Ruhe lässt sich Coach Christian Eichner dabei aber nicht bringen. Beim Internationalen Trainer-Kongress …
Eichner scherzt zur Stürmersuche: Tipp von Herrlich

Bundesverfassungsgericht

Pflegeversicherung: Kinderreiche Familien werden entlastet

Eltern mit mehreren Kindern sollen nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts künftig weniger in die Pflegeversicherung einzahlen müssen. Familienverbände sind dennoch nicht zufrieden.
Pflegeversicherung: Kinderreiche Familien werden entlastet

Bundesliga

Abgang von Coach Eichner beim Karlsruher SC kein Thema

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC beschäftigt sich nicht mit einem möglichen Abgang von Trainer Christian Eichner. „Zu etwaigen Spekulationen äußern wir uns nicht“, sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. …
Abgang von Coach Eichner beim Karlsruher SC kein Thema