Bosch streicht Hunderte Stellen: Betriebsversammlung eskaliert - „wir mussten …

Bosch streicht Hunderte Stellen: Betriebsversammlung eskaliert - „wir mussten abbrechen“
IG Metall: Termin für Airbus-Konzernumbau verschoben
Wirtschaft
IG Metall: Termin für Airbus-Konzernumbau verschoben
IG Metall: Termin für Airbus-Konzernumbau verschoben
IG Metall und Airbus verhandeln wieder über Konzernumbau
Wirtschaft
IG Metall und Airbus verhandeln wieder über Konzernumbau
IG Metall und Airbus verhandeln wieder über Konzernumbau
Wirtschaft

Airbus vor heißem Herbst: IG Metall droht mit Arbeitskampf

Der geplante Konzernumbau sorgt bei Airbus für heiße Diskussionen. Jetzt stehen die Zeichen auf Streik. Das könnte den Flugzeugbauer empfindlich treffen.
Airbus vor heißem Herbst: IG Metall droht mit Arbeitskampf
Wirtschaft

BMW: So gut zahlt der bayerische Autobauer – Konzern lässt Erfolgsbeteiligung für 2020 aber offen 

Der Münchner Autobauer BMW ist für seine gute Bezahlung bekannt. Üblich sind 13,7 Monatsgehälter - und eine schöne Erfolgsbeteiligung im Frühjahr.
BMW: So gut zahlt der bayerische Autobauer – Konzern lässt Erfolgsbeteiligung für 2020 aber offen 
Wirtschaft

Einigung für Metall- und Elektroindustrie: Corona-Prämie und jährliche Sonderzahlungen

IG Metall und Arbeitgeber haben sich in der Metall- und Elektroindustrie in NRW am Dienstagmorgen auf einen Tarifabschluss geeinigt. Die Einigung gilt als Pilotabschluss.
Einigung für Metall- und Elektroindustrie: Corona-Prämie und jährliche Sonderzahlungen
Stuttgart

„Macht mich fuchsteufelswild“: Ungeheuerlicher Verdacht gegen Daimler - Missbrauch der Coronakrise?

Der Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg, Roman Zitzelsberger, glaubt, dass deutsche Autobauer wie Daimler die Pandemie ausnutzen, um Mitarbeitern die Löhne zu kürzen.
„Macht mich fuchsteufelswild“: Ungeheuerlicher Verdacht gegen Daimler - Missbrauch der Coronakrise?

Tausenden droht Jobverlust

2.000 Entlassungen: Daimler-Mitarbeiter entsetzt über Quasi-Schließung des Werks in Berlin

Die Daimler AG baut an vielen Werken massiv Stellen ab. Auch das älteste Werk in Berlin ist betroffen - die Mitarbeiter wollen sich das nicht …
2.000 Entlassungen: Daimler-Mitarbeiter entsetzt über Quasi-Schließung des Werks in Berlin

Autoindustrie in Not

Niedergang beginnt: Mehrere Daimler-Zulieferer verkünden Entlassungen
Die gesunkenen Umsätze von Daimler wirken sich auch auf die Zulieferer des Konzerns aus. Immer mehr Betriebe kündigen Entlassungen an. Jetzt trifft …
Niedergang beginnt: Mehrere Daimler-Zulieferer verkünden Entlassungen

Vor Auto-Gipfel im Kanzleramt

Steigt der Staat in der Autoindustrie ein? Grüne stellen unerwartete Forderung an Merkel

Corona wirbelt alles durcheinander - steigt der Staat nun in die Autoindustrie ein? Die Grünen haben eine Forderung an Angela Merkel. Auch Markus Söder könnte einen Plan parat haben.
Steigt der Staat in der Autoindustrie ein? Grüne stellen unerwartete Forderung an Merkel

Stellenabbau doch nicht ausgeschlossen?

Ungeheuerlicher Verdacht gegen Daimler: Arbeiter müssen für Fehler der Manager büßen

Die Daimler AG muss sparen. Vorstand und Betriebsrat einigten sich auf Kurzarbeit und Wegfall der Gewinnbeteiligung anstatt Stellenabbau. Dafür hagelt es Kritik von der Gewerkschaft CGM.  
Ungeheuerlicher Verdacht gegen Daimler: Arbeiter müssen für Fehler der Manager büßen

IG Metall kritisiert SPD

Keine Abwrackprämie für Verbrenner: Hat Söder für Autoindustrie „trojanisches Pferd“ eingeschmuggelt?

Das Konjunkturprogramm von Bund und Ländern sieht auch eine Autokauf-Prämie vor - allerdings nur für Fahrzeuge mit Elektromotor. Die SPD erntet Kritik aus der Industrie, Markus Söder wird hingegen gelobt.
Keine Abwrackprämie für Verbrenner: Hat Söder für Autoindustrie „trojanisches Pferd“ eingeschmuggelt?