Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain
17-Jährige nahe Paris von Jugendlichem getötet
17-Jährige nahe Paris von Jugendlichem getötet
Mutmaßlicher Todesschütze ergibt sich
Mutmaßlicher Todesschütze ergibt sich

Zverev will bei Olympia im Einzel, Doppel und Mixed spielen

Tokio (dpa) - Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev plant bei den Olympischen Spielen in Tokio einen Dreifach-Start im Einzel, Doppel und Mixed.
Zverev will bei Olympia im Einzel, Doppel und Mixed spielen

Serienmörder Fourniret stirbt mit 79 Jahren

Er hatte Jagd auf Mädchen und junge Frauen gemacht - sie vergewaltigt und schließlich ermordet. Jahrelang trieb Michel Fourniret in Frankreich und Belgien sein Unwesen, bevor er geschnappt wurde.
Serienmörder Fourniret stirbt mit 79 Jahren

Festnahmen in Frankreich im Fall des getöteten Polizisten

Der Tod eines Polizisten erschüttert die südfranzösische Stadt Avignon. Gestern gingen zahlreiche Menschen auf die Straße, jetzt gibt es vier Festnahmen.
Festnahmen in Frankreich im Fall des getöteten Polizisten

Zehntausende protestieren in Frankreich gegen Klimagesetz

In Frankreich ist am Wochenende die Klimabewegung auf die Straße gegangen. In mehreren Städten forderten Demonstranten mehr Klimaschutz, als Präsident Emmanuel Macron derzeit plant.
Zehntausende protestieren in Frankreich gegen Klimagesetz

Impfstoff-Hersteller

EU verlängert Vertrag mit Astrazeneca nicht

Die EU will über Juni hinaus keinen Impfstoff mehr von Astrazeneca beziehen. Die Wirksamkeit des britisch-schwedischen Präparats sei jedoch gut, …
EU verlängert Vertrag mit Astrazeneca nicht

Beim Wandern überrascht

Sieben Tote bei Lawinenunglücken in französischen Alpen
Bei zwei Lawinenabgängen sterben in Frankreich sieben Menschen. Es sind nicht die ersten derartigen Unglücke in dieser Woche.
Sieben Tote bei Lawinenunglücken in französischen Alpen

Ligue 1

Offiziell: Neymar bleibt bis 2025 bei Paris Saint-Germain

Berlin (dpa) - Brasiliens Fußball-Superstar Neymar bleibt für weitere vier Jahre bei Paris Saint-Germain. Wie der französische Meister bekanntgab, verlängerte der 29-jährige Offensivspieler seinen Vertrag bis 30. Juni 2025.
Offiziell: Neymar bleibt bis 2025 bei Paris Saint-Germain

Ligue 1

Lille legt im Meisterkampf gegen Paris Saint-Germain vor

Lens (dpa) - Der OSC Lille hat Paris Saint-Germain im Kampf um die französische Fußball-Meisterschaft unter Druck gesetzt.
Lille legt im Meisterkampf gegen Paris Saint-Germain vor

Brexit

Französische Fischer und britische Marine verlassen Jersey

Bis zur allerletzten Minute stritten Großbritannien und die EU über Regeln für Fischer in britischen Gewässern nach dem Brexit. Nun waren es genau diese Vorschriften, die für Zündstoff sorgten.
Französische Fischer und britische Marine verlassen Jersey

Nach Horror-Unfall

Tests für Mercedes: Grosjean kehrt ins Formel-1-Auto zurück

Brackley (dpa) - Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes macht seine Ankündigung wahr und lässt den im vergangenen Jahr schwer verunglückten Romain Grosjean kommenden Monat im ehemaligen Weltmeister-Auto von Superstar Lewis Hamilton fahren.
Tests für Mercedes: Grosjean kehrt ins Formel-1-Auto zurück

Champions League

Nach Aus: Heftige PSG-Vorwürfe gegen Schiri Kuipers

Manchester (dpa) - Zwei Profis von Paris Saint-Germain haben nach dem dem Halbfinal-Aus in der Fußball-Champions-League heftige Vorwürfe gegen Schiedsrichter Björn Kuipers erhoben.
Nach Aus: Heftige PSG-Vorwürfe gegen Schiri Kuipers

TV-Krimi

Pasquale Aleardi musste sechs Kilometer sprinten

Alles auf Anfang: Für den Schauspieler Pasquale Aleardi geriet ein Drehtag für den Bretagne-Krimi zum schweißtreibenden Dauerlauf.
Pasquale Aleardi musste sechs Kilometer sprinten

Guardiola jubelt

Manchester City erstmals im Champions-League-Finale

Pep Guardiola hat es endlich geschafft. Im fünften Jahr gelingt dem Spanier mit Manchester City endlich der Einzug ins Königsklassen-Finale.
Manchester City erstmals im Champions-League-Finale

Champions League Halbfinale

Mbappé nicht in der PSG-Startelf - Man City mit Gündogan

Manchester (dpa) - Fußball-Weltmeister Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain sitzt wegen seiner Wadenprobleme im Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City zunächst nur auf der Bank.
Mbappé nicht in der PSG-Startelf - Man City mit Gündogan

Champions League

Guardiola erwartet „große Schlacht“ gegen Paris

Nach dem Sieg in Paris geht Manchester City als Favorit in das erste Halbfinal-Rückspiel der Champions League. Trainer Pep Guardiola erwartet für sein Team dennoch einen unangenehmen Abend.
Guardiola erwartet „große Schlacht“ gegen Paris