Klimakonferenz in Glasgow

Kretschmann spricht erstmals Englisch vor Publikum - „schlechter als Oettinger“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann sitzt in einem gelben Londoner Taxi mit „The Länd“-Logo.
+
Ministerpräsident Winfried Kretschmann als Mann von Welt: In Glasgow hielt der Landesvater eine Rede auf Englisch.
  • Valentin Betz
    VonValentin Betz
    schließen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist wegen seines Dialekts ein beliebtes Ziel für Imitationen. Jetzt hat er eine Rede auf Englisch gehalten.

Glasgow/Stuttgart - Bis vor kurzem vermarktete sich Baden-Württemberg mit dem Slogan „Wir können alles. Außer Hochdeutsch“. Die Kampagne war jahrelang erfolgreich, zementierte aber auch das Sprachtalent der Schwaben in den Köpfen der Bundesbürger. Inzwischen wurde der Slogan durch eine neue Idee abgelöst. Die „The Länd-“Kampagne von Baden-Württemberg sorgte für Empörung, viele waren davon alles andere als begeistert.

Der internationale Anstrich für Baden-Württemberg durch die Mischung aus Schwäbisch und Englisch war dabei nicht zufällig gewählt. Gerade erst hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann eine Südwest-Vertretung in London eröffnet. Sie soll ein „sichtbarer Anker vor Ort“ werden. Auch der Landesvater gab sich wenig später weltmännisch. Wie die Stuttgarter Zeitung (StZ) berichtet, hielt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Rande der Klimakonferenz in Glasgow erstmals eine Rede auf Englisch.

Winfried Kretschmann: Ministerpräsident geht kritisch mit seinen Englischkenntnissen um

Die Englischkenntnisse von Baden-Württembergs Ministerpräsidenten genießen allerdings einen zweifelhaften Ruhm. Der ehemalige Ministerpräsident und spätere EU-Kommissar Günther Oettinger machte mit seinem Englisch regelmäßig von sich Reden und sorgte für Spott. Bei der Enthüllung der „The Länd“-Kampagne nutzte Winfried Kretschmann das, um die Erwartungen an sein Sprachtalent niedrig zu halten. „Jeder weiß, dass mein Englisch noch schlechter ist als das von Oettinger“, scherzte er.

Am Sonntag (7. November) sprach Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Rande der Klimakonferenz in Glasgow bei einer Versammlung der sogenannten „Under2 Coalition“ über die Dringlichkeit des Klimaschutzes. Teile der Rede hielt der Schwabe dabei auf Englisch. „Kretschmann auf Englisch klingt ziemlich genau so wie Kretschmann auf Deutsch: Er lässt sich Zeit und schwäbelt gemütlich“, schreibt die Stuttgarter Zeitung darüber. Der Mitschnitt der Rede auf Englisch ist im Artikel der Stuttgarter Zeitung zu hören

Englisch des Ministerpräsidenten: Winfried Kretschmann wird von Versammlungsleiterin gelobt

Grammatikalisch sind auf der schwer verständlichen Aufnahme von Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann jedenfalls keine groben Fehler hörbar. Entsprechend wurde der Grünen-Politiker von Versammlungsleiterin Joan McNaughton auch gelobt. „Mr. Minister President, darf ich sagen, dass das sehr beeindruckend war. Besonders beeindruckend, weil ich glaube verraten zu dürfen, dass Sie erstmals eine Rede auf Englisch bei der Under2 Coalition gehalten haben. Wir fragen uns, warum Sie das nicht schon eher gemacht haben - es war wunderbar.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare