Aktuelles Wetter für Stuttgart

Wetter in Stuttgart: Diese Woche wird kühler - nur an einem Tag gibt es bis zu 30 Grad

  • Lisa Schönhaar
    vonLisa Schönhaar
    schließen

Das Wetter in Stuttgart war in der vergangen Woche sommerlich warm mit bis zu 30 Grad. Die kommenden Tage werden weniger heiß - bis auf eine Ausnahme.

Update, 29. Juni, 10:23 Uhr: Das Wetter in Stuttgart wird in dieser Woche wechselhaft: Zu Beginn der neuen Woche ist der Himmel überwiegend bewölkt, die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 70 Prozent. Die Temperaturen sind moderat - maximal 22 Grad sind laut dem Deutschen Wetterdienst möglich. Dazu weht gelegentlich ein böig auffrischender Wind. Am Dienstag fällt die Regenwahrscheinlichkeit in Stuttgart auf 40 Prozent. Dazu werden bis zu 25 Grad in der Landeshauptstadt Stuttgart erwartet. Zudem hat sich zum Siebenschläfer in Süddeutschland eine unheilvolle Wetter-Prognose gezeigt (Heidelberg24* berichtete).

Wetter in Stuttgart: Am Mittwoch werden sommerliche Temperaturen von bis zu 29 Grad erwartet.

Der heißeste Tag der Woche wird am Mittwoch erwartet: Die Temperaturen in Stuttgart steigen auf bis zu 29 Grad, dazu scheint etwa 13 Stunden lang die Sonne. Jedoch steigt auch die Wahrscheinlichkeit für Niederschlag in Stuttgart: Laut Prognosen kann es zu Gewittern kommen, das Regenrisiko liegt bei 70 Prozent. Auch am Donnerstag ist Regen in Stuttgart möglich, die Wahrscheinlichkeit liegt an diesem Tag ebenfalls bei 70 Prozent. Die Temperaturen fallen auf 23 Grad.

Am Freitag sinkt die Wahrscheinlichkeit für Regen auf 30 Prozent, dazu soll bei bewölktem Himmel auch immer wieder die Sonne scheinen. Die Temperaturen steigen wie schon am Vortag auf maximal 23 Grad. Am Samstag wird Sommerwetter in Stuttgart erwartet. Bis zu 12 Stunden scheint die Sonne von einem wolkenlosen Himmel, die Höchsttemperaturen steigen auf bis zu 27 Grad, die Regenwahrscheinlichkeit sinkt auf zehn Prozent. Am Sonntag könnte es bei 28 Grad erneut zu Gewittern in Stuttgart kommen.

Wetter in Stuttgart: Hochsommer mit bis zu 30 Grad in vierter Woche im Juni

Update, 22. Juni, 18:12 Uhr: Das Wetter in Stuttgart wird hochsommerlich: Die neue Woche beginnt mit Sonnenschein und bis zu 25 Grad, am Dienstag sind sogar schon 27 Grad möglich. Am Mittwoch wird laut dem Deutschen Wetterdienst ebenfalls Sommerwetter erwartet. Bis zu 26 Grad soll es in Stuttgart geben, dazu scheint bis zu 16 Stunden lang die Sonne. Der Donnerstag wird laut Prognosen ähnlich schön - bei bis zu 27 Grad werden 14 Sonnenstunden in der Landeshauptstadt Stuttgart erwartet.

Ab Freitag steigen die Temperaturen in Stuttgart auf sommerlich-heiße 30 Grad an - bei bis zu 15 Stunden Sonne an einem meist wolkenlosen Himmel. Am Samstag und Sonntag steigt jedoch die Wahrscheinlichkeit für Niederschlag in Stuttgart. An beiden Tagen liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei 50 Prozent - bei weiterhin 30 Grad sind Gewitter möglich.

Wetter in Stuttgart: Am Wochenende steigen die Temperaturen auf hochsommerliche 30 Grad.

Wetter in Stuttgart: Dritte Woche im Juni endet mit sommerlichen Temperaturen und viel Sonne

Update, 19. Juni, 15:03 Uhr: Das Wetter in Stuttgart war in den vergangenen Tagen wechselhaft und häufig ungemütlich. Teils kühle Temperaturen, Regen und heftige Unwetter am Mittwoch sorgten für wenig sommerliche Zustände. Doch das ändert sich in den kommenden Tagen: Ab dem Wochenende werden die Tage immer heißer und es scheint überwiegend die Sonne.

Am Samstag sind bei 22 Grad bis zu neun Sonnenstunden in Stuttgart möglich, am Sonntag steigen die Temperaturen sogar auf sommerliche 24 Grad. Bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 50 Prozent scheint bis zu zehn Stunden lang die Sonne. Am Montag bleibt das Wetter mit bis zu 25 Grad und einem Regenrisiko von 50 Prozent nahezu unverändert, doch ab Dienstag kommt der Sommer in die Landeshauptstadt Stuttgart.

Wetter in Stuttgart: Ab dem kommenden Wochenende wird es sommerlich warm und es scheint durchgehend die Sonne.

Bis zu 26 Grad soll es laut Prognosen des Deutschen Wetterdienstes am Dienstag geben, am Mittwoch sind 27 Grad und am Donnerstag sowie Freitag sommerliche 29 Grad möglich. Dabei scheint durchgehend die Sonne in Stuttgart: Bis zu 16 Stunden lang sticht der Planet. Das Risiko für Niederschlag in Stuttgart ist an allen Tagen gering - es steigt maximal auf 20 Prozent.

Wetter in Stuttgart wechselhaft, regnerisch und mit Unwettern in dritter Juniwoche

Update, 15. Juni, 9:13 Uhr: Nach einem sommerlich warmen Freitag war das Wetter in Stuttgart am Wochenende kühl und nass. Es kam teils zu Unwettern mit starkem Niederschlag und Wind. Die dritte Juniwoche startet erneut mit Regen: Am heutigen Montag liegt die Niederschlagswahrscheinlichkeit bei 80 Prozent, die Temperaturen steigen auf maximal 17 Grad und er werden null Sonnenstunden erwartet.

Auch am Dienstag wird Niederschlag in Stuttgart erwartet. Temperatur und Sonnenstunden verändern sich im Vergleich zum Montag nicht, nur die Niederschlagswahrscheinlichkeit nimmt leicht ab und liegt dann bei 70 Prozent. Am Mittwoch bleibt das Wetter in Stuttgart nahezu unverändert: Temperaturen bis zu 18 Grad, 80 Prozent Regenwahrscheinlichkeit und immerhin eine Sonnenstunde werden zur Wochenmitte erwartet. Erst am Donnerstag zeigt sich ab und zu die Sonne. Bei maximal 20 Grad und einer Niederschlagswahrscheinlichkeit von 70 Prozent soll es laut Wetterexperten bis zu drei Sonnenstunden geben.

Wetter in Stuttgart: Diese Woche fällt immer wieder Regen, erst am Wochenende zeigt sich wieder die Sonne.

Am Freitag ist laut Prognosen der schönste Tag der Woche zu erwarten. Die Temperaturen in Stuttgart steigen auf bis zu 22 Grad, 13 Stunden lang scheint die Sonne und die Wahrscheinlichkeit für Regen sinkt auf 40 Prozent. Auch am Samstag und Sonntag sind die Temperaturen mit 21 Grad angenehm, allerdings könnte es am Samstag zu Gewittern in Stuttgart kommen. Auch Regen kann immer wieder fallen: Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt an beiden Tagen bei 60 Prozent.

Wetter in Stuttgart: Zweite Woche im Juni regnerisch und kühl, Sommertag am Freitag

Update, 12. Juni, 9:21 Uhr: Das Wetter in Stuttgart schlägt am heutigen Freitag um: Nach einer kühlen und regnerischen Woche mit wenig Sonne wird heute laut Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ein Sommertag erwartet. Die Temperaturen steigen auf bis zu 29 Grad, dazu scheint den ganzen Tag die Sonne. Bis zu 15 Sonnenstunden sind möglich, die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 20 Prozent.

Das Sommerwetter hält allerdings nur kurz an: Schon am Samstag wird nach einem freundlichen Vormittag wieder Niederschlag in Stuttgart erwartet. Laut Wetterexperten kann es zudem zu heftigen Unwettern mit Starkregen kommen. Die Zahl der Sonnenstunden liegt bei elf, die Niederschlagswahrscheinlichkeit steigt auf 90 Prozent - bei einer Höchsttemperatur von 26 Grad. Auch am Sonntag wird Regen in Stuttgart erwartet. Bei maximal 21 Grad soll es nur eine Sonnenstunde geben, die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 60 Prozent.

Wetter in Stuttgart: Nach einem sommerlichen Freitag werden am Samstag Unwetter mit starkem Regen erwartet.

Wetter in Stuttgart: Kühle Temperaturen und Regen in der zweiten Juniwoche, Sommerausbruch am Freitag

Update, 8. Juni, 9:02 Uhr: Das Wetter in Stuttgart ist zu Beginn der zweiten Juniwoche kühl mit maximal 19 Grad. Am Montag zeigt sich bei bewölktem Himmel immer mal wieder die Sonne, die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 60 Prozent. Am Dienstag und Mittwoch fallen die Temperaturen in Stuttgart weiter ab: Maximal 15 Grad soll es laut Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) geben, dazu wird an beiden Tagen Niederschlag in Stuttgart erwartet. Das Regenrisiko beträgt am Dienstag 90 Prozent, am Mittwoch 80 Prozent - bei null Sonnenstunden.

Am Donnerstag bessert sich das Wetter in Stuttgart. Die Temperaturen steigen auf maximal 20 Grad, die Wahrscheinlichkeit für Regen sinkt auf 40 Prozent. Der Himmel bleibt bewölkt, laut DWD soll es aber bis zu drei Sonnenstunden geben. Am Freitag wird es Sommer in Stuttgart: Den gesamten Tag über scheint die Sonne bei wolkenlosem Himmel, die Zahl der Sonnenstunden liegt bei 14. Die Temperaturen steigen auf bis zu 27 Grad.

Wetter in Stuttgart: Regen und kühle Temperaturen in der zweiten Juniwoche, am Freitag wird ein Sommertag erwartet.

Am Wochenende wir das Wetter in Stuttgart laut DWD durchwachsen. Die Temperaturen sollen am Samstag bei maximal 22 Grad liegen, am Sonntag bei höchstens 21. Der Himmel ist an beiden Tagen bewölkt, dennoch kann sich immer mal wieder die Sonne zeigen. Die Wahrscheinlichkeit für Niederschlag in Stuttgart liegt an beiden Tagen bei 60 Prozent.

Wetter in Stuttgart: Wochenende nach erster Juniwoche ungemütlich mit Regen, Wind und kühlen Temperaturen

Update, 5. Juni, 8:52 Uhr: Das kommende Wochenende bringt laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) ungemütliches Wetter nach Stuttgart: Schon am heutigen Freitag fallen die Temperaturen weiter ab und es werden maximal 16 Grad erwartet. Dazu ist das Wetter in Stuttgart regnerisch, für mittags und abends sind Böen vorhergesagt. Am Vormittag und am Abend wird starker Regen erwartet, die Wahrscheinlichkeit liegt bei 90 Prozent. Die Anzahl der Sonnenstunden beträgt am Freitag in Stuttgart null.

Am Samstag wird das Wetter in Stuttgart ähnlich: Die Temperaturen steigen laut DWD auf höchstens 16 Grad und am Nachmittag werden erneut Böen erwartet. Zudem wird den ganzen Tag Niederschlag in Stuttgart erwartet. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt für den gesamten Samstag bei 90 Prozent bei null Sonnenstunden.

Am Sonntag wird das Wetter in Stuttgart etwas besser. Es scheint immer mal wieder die Sonne. Vor allem am Vormittag kann es allerdings noch regnen, die Wahrscheinlichkeit liegt bei 60 Prozent.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt für das Wetter in Stuttgart am Wochenende Regen und Böen an.

Wetter in Stuttgart: Wechselhaft mit sommerlicher erster Wochenhälfte, ab Donnerstag kühl und regnerisch

Update, 2. Juni, 9:03 Uhr: Der Dienstag nach den Pfingstfeiertagen beginnt freundlich, mit viel Sonne und warmen Temperaturen. Das Wetter in Stuttgart ist auch am Mittwoch noch sonnig und sommerlich warm mit bis zu 26 Grad.

Am Donnerstag schlägt das Wetter in Stuttgart um. Die Temperatur fällt auf 20 Grad und es muss mit Gewittern gerechnet werden. Am Freitag ist es ebenfalls regnerisch bei maximal 17 Grad. Am Wochenende fällt weiterhin Regen: Am verregneten Samstag soll es maximal 17 Grad warm werden, am Sonntag wird es noch kühler in Stuttgart, bei Regen und Temperaturen bis höchstens 15 Grad.

Wetter in Stuttgart: Sommerliche Temperaturen an Pfingsten

Update, 29. Mai, 16:37 Uhr: Wie schon in den vergangenen Tagen bleibt das Wetter in Stuttgart auch über Pfingsten freundlich und sonnig. Am Pfingstsonntag sind bei bewölktem Himmel bis zu 19 Grad in Stuttgart zu erwarten, regnen soll es nicht. Am Pfingstmontag wird die Temperatur in Stuttgart sommerlich warm: Bis zu 24 Grad sind vorhergesagt. Der Himmel bleibt bewölkt, doch es scheint immer wieder die Sonne.

Wetter in Stuttgart: Letzte Maiwoche frühlingshaft und sonnig

Das Wetter in Stuttgart wird an Pfingsten sommerlich warm mit bis zu 24 Grad.

Update, 25. Mai, 8:21 Uhr: Sonne, aber bewölkter Himmel: Das Wetter in Stuttgart wird zum Wochenbeginn überwiegend freundlich. Regen wird laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in den kommenden Tagen nicht erwartet.

Das Wetter in Stuttgart wird warm: Die Temperaturen in der Landeshauptstadt Stuttgart schwanken zwischen 19 und 22 Grad. Auch wenn der Himmel in dieser Woche überwiegend bewölkt ist, zeigt sich immer wieder die Sonne und es wird laut DWD kein Niederschlag in Stuttgart erwartet. Die wärmsten Tage werden Mittwoch und Sonntag sein: Bis zu 22 Grad warm kann es in Stuttgart werden. Der Mittwoch wird den Wetterexperten zufolge der schönste Tag der Woche sein, mit viel Sonne, kaum Wolken und frühlingshaften Temperaturen.

Der fehlende Regen macht der Natur allerdings zunehmend zu schaffen. Die Forstkammer warnte laut der Deutschen Presse-Agentur mit drastischen Worten vor der kritischen Situation der Wälder. Das derzeit grüne Aussehen täusche gewaltig, so die Interessenvertretung der Waldbesitzer. „Es ist vergleichbar mit einer gut geschminkten todkranken Patientin.“ Das laufende Jahr sei das dritte extrem trockene in Folge, bereits rund 43 Prozent der Bäume seien schwer geschädigt. Schon im April hatten Experten Alarm geschlagen, weil durch das trockene Wetter erhöhte Waldbrandgefahr am Flughafen Stuttgart herrschte.

Wetter in Stuttgart: Dritte Woche im Mai sonnig und warm

Am Flughafen Stuttgart und in anderen Gebieten von Baden-Württemberg herrscht derzeit Waldbrandgefahr

Update, 18. Mai, 08:36 Uhr: Die dritte Maiwoche beginnt sonnig, wenig Wolken und sommerlichen Temperaturen prägen das Wetter in Stuttgart. Auch am Dienstag scheint die Sonne und es bleibt trocken. Die Wetterexperten rechnen mit Temperaturen bis zu 23 Grad. Auch am Mittwoch bleibt das Wetter in Stuttgart angenehm warm mit bis zu 23 Grad, wenn auch bei leicht bewölktem Himmel. Am Feiertag am Donnerstag werden ebenfalls Wolken erwartet, die Temperaturen steigen auf bis zu 25 Grad. Am Freitag sind sogar sommerliche 26 Grad möglich.

Am Samstag wird das Wetter in Stuttgart wieder etwas schlechter: Es soll regnen und die Temperaturen fallen auf 22 Grad. Für Sonntag wird mit Temperaturen bis 20 Grad und bewölktem Himmel gerechnet.

Wetter in Stuttgart: Zweite Maiwoche startet kühl und regnerisch

Update, 11. Mai, 8:07 Uhr: Nach einem warmen und sonnigen Wochenende ändert sich das Wetter in Stuttgart in der kommenden Woche. Ein Tiefausläufer sorgt zu Beginn der Woche für einen Wetterumschwung. Auf der Rückseite der Kaltfront strömt in der Nacht zu Dienstag Kaltluft von Norden her ein, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet.

Die Temperaturen in Stuttgart fallen am heutigen Montag auf zwei bis maximal acht Grad. Dazu fällt auch immer wieder Regen. Am Dienstag scheint immer mal wieder die Sonne, allerdings bleibt es bewölkt. Die Temperaturen steigen auf bis zu 14 Grad. Am Mittwoch und Donnerstag gibt es laut DWD erneut Schauer, die Temperaturen schwanken zwischen sieben und 14 Grad. Am Freitag ist das Wetter in Stuttgart zwar trocken, aber es bleibt bewölkt mit maximal 14 Grad. Erst am Samstag und Sonntag zeigt sich wieder die Sonne.

Wetter in Stuttgart: Erste Mai-Woche sonnig und sommerlich warm

Update, 7. Mai, 13:54 Uhr: Die erste Maiwoche endet mit sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen im gesamten Südwesten. Das Wetter in Stuttgart ist am heutigen Donnerstag durchweg sonnig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet. Zudem wird es deutlich wärmer. Es werden zwischen 18 und 24 Grad erwartet.

Für Freitag werden laut DWD dann sogar noch wärmere Temperaturen erwartet. Das Wetter in Stuttgart soll sonnig werden, die Temperaturen könnten sommerliche 25 Grad erreichen. In der Nacht zum Samstag ziehen jedoch Wolken über Baden-Württemberg. Der DWD rechnet mit gelegentlicher Sonne, aber auch mit vereinzelten Schauern am Wochenende.

Wetter in Stuttgart: Die Temperaturen sind frühlingshaft warm, der Himmel ist leicht bewölkt und es ist kein Regen vorhergesagt.

Wetter in Stuttgart: Woche nach dem 1. Mai wird sonniger und wärmer

Update, 4. Mai, 9:17 Uhr: Nach einem vergleichsweise kühlen und ungemütlichen Feiertagswochenende wird das Wetter in Stuttgart in der kommenden Woche wieder schöner. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt für Stuttgart am heutigen Montag noch kühlere Temperaturen bis maximal 18 Grad und vereinzelte Schauer voraus. Am Dienstag sind laut DWD höchstens 17 Grad in Stuttgart zu erwarten, dafür zeigt sich immer mal wieder die Sonne.

Am Mittwoch und Donnerstag erwartet der DWD sonniges Wetter in Stuttgart - die Temperaturen steigen auf bis zu 22 Grad. Am Freitag und Samstag sind für Stuttgart bis zu 24 Grad vorhergesagt, allerdings laut DWD bei bewölktem Himmel und nur gelegentlicher Sonne. Am Sonntag ändert sich das Wetter in Stuttgart: Der DWD erwatet Temperaturen bis maximal 22 Grad und Regen.

Wetter in Stuttgart: Wochenende nach dem 1. Mai war ungemütlich, kühl und regnerisch

Update, 30. April, 8:43 Uhr: Das gesamte Wochenende um den Feiertag 1. Mai bringt ungemütliches und regnerisches Wetter in Stuttgart. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert für den heutigen Donnerstag erst leichten Regen, der gegen Mittag aber stärker wird. Außerdem werden stellenweise Gewitter erwartet. Die Temperaturen liegen nur noch zwischen 12 und 18 Grad Celsius.

Am Freitag und am Samstag verändert sich am Wetter in der Landeshauptstadt Stuttgart kaum. Der DWD sagt Wolken, Schauer und lokale Gewitter voraus. Höchstens 16 Grad am Freitag und maximal 17 Grad am Samstag werden erwartet. Ab Sonntag kehrt dann langsam die Sonne zurück: Das Wetter in Stuttgart wird besser, vereinzelte Schauer werden nur noch im Osten und Südosten erwartet.

Wetter in Stuttgart: Nach wochenlanger Trockenheit schlägt das Wetter um

Update, 27. April, 8:26 Uhr: Nach wochenlanger Trockenheit schlägt das Wetter in Stuttgart um. Im gesamten Monat April fiel kaum Regen und die Temperaturen waren teilweise fast sommerlich warm.

In den kommenden Tagen wird laut Deutschem Wetterdienst nun der langersehnte Niederschlag in Stuttgart erwartet. Bis einschließlich Sonntag ist das Wetter in Stuttgart bedeckt, die Temperaturen fallen auf maximal 18 Grad Celsius und die Niederschlagswahrscheinlichkeit steigt auf bis zu 80 Prozent am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag.

Vor allem am Donnerstag weht ein teilweise kräftiger Wind aus südwestlicher Richtung. Am Freitag, den 1. Mai, ist das Wetter in Stuttgart durchwachsen. Der Feiertag wird bewölkt, mit gelegentlicher Sonne und einer Regenwahrscheinlichkeit von 70 Prozent. Die Höchsttemperatur wird bei 15 Grad Celsius liegen. *Heidelberg24 ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare