Coronavirus in Baden-Württemberg

Weihnachten und Silvester in Corona-Zeiten: Kretschmann äußert sich zu weiteren Maßnahmen

Besucher sehen sich ein Feuerwerk an. (Symbolbild)
+
Wie werden Weihnachten und Silvester in der Corona-Zeit gefeiert werden können? Kretschmann hält eine Verschärfung der Maßnahmen nicht für ausgeschlossen. (Symbolbild)
  • vonIsabel Ruf
    schließen

Wie werden die Menschen in diesem Jahr Weihnachten und Silvester feiern können? Winfried Kretschmann schließt weitere Verschärfungen der Corona-Regeln nicht aus.

2020 ist ein Jahr, das keiner so schnell vergessen wird. Ein Jahr, in dem ein Virus die komplette Welt auf den Kopf gestellt hat. Und auch am Ende des Jahres ist noch nicht klar, wie lange das Coronavirus den Alltag noch verändern wird. Seit dem 2. November gilt für insgesamt vier Wochen bundesweit ein Teil-Lockdown mit verschärften Regeln für private Treffen, Gastronomie sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Das berichtet echo24.de*.

Bund und Länder begründeten diese strengen Regeln damit, dass das Weihnachtsfest durch bis dahin gesunkene Infektionszahlen im Kreise der Liebsten möglich sein soll. Doch sollten die Maßnahmen nicht den gewünschten Effekt haben, ist eben auch das Gegenteil denkbar: weitere Verschärfungen der Corona-Auflagen. Und genau die hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann vor Weihnachten und Silvester nicht ausgeschlossen*. Unter Umständen seien sogar „sehr harte Maßnahmen“ denkbar. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare