Schwaben chancenlos

VfB Stuttgart macht den FC Bayern München zum Herbstmeister

imago1008668942h_151221_4c
+
Abklatschen der Bayern nach dem deutlichen 5:0 in Stuttgart (v. l.): Alphonso Davies, der dreifache Torschütze Serge Gnabry, Robert Lewandowski (zwei Tore) und Thomas Müller.

Gegen den FC Bayern München ist Verlieren durchaus erlaubt. Der VfB Stuttgart ging allerdings regelrecht unter - und machte die Münchner so zum Herbstmeister.

Stuttgart (dpa) - Der FC Bayern München hat sich durch ein 5:0 (1:0) beim VfB Stuttgart zum 25. Mal die Herbstmeisterschaft gesichert. Serge Gnabry war am Dienstag mit drei Treffern (40., 53. und 74. Minute) der entscheidende Mann beim 13. Sieg im 16. Saisonspiel. Außerdem traf Torschützenkönig Robert Lewandowski doppelt (69. und 72.). Die Münchner vergrößerten damit den Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund zumindest bis Mittwoch auf neun Punkte. Der VfB belegt mit 17 Punkten den 15. Tabellenplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare