U21-Nationalspieler

VfB Stuttgart holt portugiesisches Sturmtalent Tiago Tomás

Trainer Pellegrino Matarazzo (l) vom VfB Stuttgart, und Sven Mislintat (r), Sportdirektor des VfB Stuttgart, sitzen auf der Ersatzbank.
+
Der VfB Stuttgart hat den portugiesischen U21-Nationalspieler Tiago Tomás zunächst auf Leihbasis verpflichtet.

Der VfB Stuttgart hat im Wintertransfer doch noch zugeschlagen. Tiago Tomás von Sporting Lissabon kommt zunächst auf Leihbasis zu den Schwaben - anschließend besitzt der Verein eine Kaufoption.

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat Tiago Tomás verpflichtet. Der portugiesische U21-Nationalspieler kommt von Sporting Lissabon. Für den 19 Jahre alten Stürmer wurde zunächst eine Leihe bis zum 30. Juni 2023 vereinbart, anschließend besitzt der VfB eine Kaufoption. «Er bringt viele Eigenschaften mit, die unser Spiel im Offensivbereich variabler machen», sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat am Montag in einer Vereinsmitteilung.

Am Samstagabend war Tomás noch für Sporting im Einsatz und gewann mit seinem bisherigen Team den portugiesischen Ligapokal gegen den Stadtrivalen Benfica. In der vergangenen Saison holte Tomás mit Sporting den Meistertitel, auch in der Champions League kam er schon zum Einsatz.

Mehr zum Thema

Kommentare