Spur der Zerstörung

26-Jährige findet Kratzspuren an ihrem BMW - Täter haben noch weiter gewütet

Ein nicht genau zu erkennender Mann zerkratzt eine Autotür mit einem Schraubenzieher (Symbolfoto)
+
Unbekannte zerkratzten den BMW einer 26-Jährigen in Stuttgart-Zuffenhausen - die Täter beschädigten vier weitere Autos (Symbolfoto)

Eine 26-Jährige parkte ihren BMW in der Strohgäustraße in Stuttgart Zuffenhausen und erlebte eine böse Überraschung, als sie zurückkam.

Unbekannte haben am Donnerstag (19.03.2020) an der Strohgäustraße mehrere geparkte Autos zerkratzt. Eine 26-jährige Frau bemerkte gegen 13.50 Uhr, dass ihr BMW auf der Beifahrerseite zerkratzt war. Alarmierte Polizeibeamte stellten in der Strohgäustraße vier weitere beschädigte Autos fest. Alle wiesen Kratzer auf der rechten Fahrzeugseite auf, die mutmaßlich mit einem spitzen Gegenstand verursacht wurden. Der Schaden kann bislang noch nicht beziffert werden. Die Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903700 beim Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare