1. bw24
  2. Stuttgart

Staatsbrauerei Rothaus stellt Klimakurs vor

Erstellt:

Kommentare

Bierkasten Symbolbild
Das Schwarzwald-Unternehmen Rothaus will beim Klimaschutz vorbildlich vorangehen (Symbolbild). © Bernd Weissbrod/dpa

Rothaus-Bier ist über die Landesgrenzen des Südwestens bekannt. Nur die wenigsten wissen, dass die Brauerei im Landesbesitz ist. Das Schwarzwald-Unternehmen will auch beim Klimaschutz vorbildlich sein.

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Staatsbrauerei Rothaus will am Montag (12.00 Uhr) in Stuttgart Einzelheiten ihrer Klimastrategie vorstellen. Das Unternehmen im Landesbesitz war bereits im Jahr 2020 dem Klimabündnis Baden-Württemberg beigetreten. Äußern wollen sich Rothaus-Chef Christian Rasch, Agrarminister Peter Hauk (CDU) und Finanzminister Danyal Bayaz (Grüne).

Die traditionsreiche Brauerei im Schwarzwald-Ort Grafenhausen gilt als eine Perle im Beteiligungsbesitz des Landes Baden-Württemberg. Das Unternehmen erzielte 2020 einen Umsatz von 68 Millionen Euro und einen Gewinn von rund 8,5 Millionen Euro. Neuere Angaben des Landes liegen noch nicht vor.

Auch interessant

Kommentare