Erwischt

Seit 2016 auf der Flucht - Mann wird am Flughafen in Stuttgart gefasst

Passagiere gehen durch den Stuttgarter Flughafen
+
Am Stuttgarter Flughafen gelang es Polizisten nach sechs Jahren, einen flüchtigen Mann festzunehmen.

Die Polizei empfing einen flüchtigen Mann am Stuttgarter Flughafen. Er hatte sich 2016 aus dem Staub gemacht, nachdem er zu zehn Monaten Haft verurteilt worden war.

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei seiner Einreise aus Rom ist ein Mann nach fast sechs Jahren auf der Flucht der Bundespolizei in die Hände gefallen. Das Tübinger Amtsgericht hatte den 56-Jährigen im Jahr 2016 wegen Betrugs zu zehn Monaten Haft verurteilt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Polizei empfing den Flüchtigen am Montag nach der Ankunft seines Flugs am Stuttgarter Flughafen. Noch am selben Abend trat der Italiener auch seine Haftstrafe in Stuttgart an.

Kommentare