Im Abstiegskampf

Nächster Rückschlag für VfB: Silas fällt monatelang aus

Silas Katompa Mvumpa
+
Stuttgarts Silas Katompa Mvumpa wird aufgrund einer Schulter-OP die nächsten Monate ausfallen.

Der VfB Stuttgart muss im Abstiegskampf auf Silas Katompa Mvumpa verzichten. Der Stürmer muss an der Schulter operiert werden und wird drei bis vier Monate ausfallen.

Stuttgart (dpa) - Mit dem vorzeitigen Saison-Aus für Silas Katompa Mvumpa muss der VfB Stuttgart im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag hinnehmen. Der Stürmer müsse sich an der Schulter operieren lassen und werde «drei bis vier Monate» fehlen, teilte der Tabellenvorletzte am Sonntag mit. Der Eingriff solle schon an diesem Sonntag erfolgen. Silas hatte sich am Samstag beim 1:1 gegen den VfL Bochum die Schulter ausgekugelt und war schon in der 20. Minute ausgewechselt worden. Wie die Untersuchungen ergaben, hat sich Silas Bänder in der Schulter gerissen.

Nach einer monatelangen Pause aufgrund eines Kreuzbandrisses war der Offensivspieler gerade «auf dem Weg zurück zu alter Stärke», wie Sportdirektor Sven Mislintat sagte: «Das ist eine extrem bittere Nachricht für Silas und den VfB.» 

Kommentare