1. bw24
  2. Stuttgart

Rauchmelder und Nachbarin retten Mann vor Brand

Erstellt:

Kommentare

Feuerwehr
Die aufmerksame Nachbarin hörte aus der Nachbarwohnung den Rauchmelder und wählte in der Nacht zum Sonntag den Notruf.  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Eine aufmerksame Nachbarin in Stuttgart wählte den Notruf als sie aus der Nachbarwohnung den Rauchmelder hörte. Damit rettete sie einem Mann das Leben.

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Aufmerksamkeit einer Nachbarin hat einem Mann in Stuttgart womöglich das Leben gerettet. Die aufmerksame Nachbarin hörte aus der Nachbarwohnung den Rauchmelder und wählte in der Nacht zum Sonntag den Notruf. Der 50 Jahre alte Bewohner öffnete der Polizei zufolge erst nach intensivem Klopfen der Rettungskräfte die Tür zu der komplett verrauchten Wohnung. Der Brand rührte vom Sofa her, auf dem der Mann mit vermutlich noch brennender Zigarette eingeschlafen war. Er wurde mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Kommentare