Porsche AG: die Standorte

Porsche AG – Hauptsitz Stuttgart und weitere Standorte des Unternehmens

  • Marleen van de Camp
    vonMarleen van de Camp
    schließen

Die Porsche AG ist einer der wichtigsten Autohersteller Deutschlands. Sie produziert nicht nur am Hauptsitz in Stuttgart, sondern auch an weiteren Standorten.

  • Der Hauptsitz der Porsche AG befindet sich in Stuttgart, der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg, im Stadtteil Zuffenhausen.
  • In der direkten Umgebung von Stuttgart betreibt der Fahrzeughersteller noch weitere Standorte.
  • Hinzu kommen weitere Fabriken in Deutschland und anderen Ländern in Europa.

Der Hauptsitz der Porsche AG befindet sich in Stuttgart, der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg – genauer gesagt im Stadtteil Zuffenhausen. Bereits 1937 erwarb das Unternehmen das entsprechende Gelände. Zunächst entstand an diesem Standort nur ein Büro von Porsche, das Fahrzeuge für andere Hersteller entwarf.

Nach dem Zweiten Weltkrieg eröffnete die spätere Porsche AG an dieser Stelle auch eine Fabrik, in der das Unternehmen bis heute selbst Autos herstellt. Hier kam es zur ersten Serienproduktion eines Porsche-Modells. Es handelte sich dabei um den Sportwagen Porsche 356.

Standorte der Porsche AG: Zuffenhausen als Hauptsitz des Fahrzeugherstellers

Mitarbeiter der Porsche AG montieren im Hauptwerk Stuttgart Zuffenhausen einen Porsche 911.

Der Standort der Porsche AG in Zuffenhausen ist nicht nur für die Produktion des Fahrzeugherstellers von großer Bedeutung. Dort ist auch die Verwaltung des Unternehmens ansässig, wo der Vorstand der Porsche AG um CEO Oliver Blume tagt und wichtige Entscheidungen trifft, die für den Umsatz, für die Porsche-Aktie sowie für die gesamte Automobilbranche in Deutschland von großer Bedeutung sind. Obwohl im Laufe der Zeit zahlreiche weitere Standorte der Porsche AG hinzugekommen sind, laufen in Stuttgart Zuffenhausen die Fäden zusammen.

Porsche AG: Standorte und Tochterunternehmen in der Umgebung von Stuttgart

Neben dem Hauptsitz in Stuttgart Zuffenhausen unterhält die Porsche AG noch zahlreiche weitere Standorte in der direkten Umgebung. Von großer Bedeutung ist beispielsweise das Porsche-Entwicklungszentrum in Weissach – nur wenige Kilometer von Stuttgart entfernt. Mit rund 6.500 Mitarbeitern handelt es sich dabei um einen der bedeutendsten Standorte der Porsche AG, an dem nicht nur neue Motoren und Fahrzeuge entwickelt werden. Darüber hinaus ist hier auch die Motorsportabteilung des Fahrzeugherstellers ansässig. Auch Ludwigsburg ist von großer Bedeutung für Porsche. In der ehemaligen Residenzstadt des württembergischen Königs sind mehrere Tochterunternehmen ansässig:

  • Die Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH
  • Die MHP Management- und IT-Beratung GmbH
  • Die Porsche Digital GmbH

Ludwigsburg ist insbesondere in den Bereichen Marketing und Kundenbetreuung von großer Bedeutung für die Porsche AG. Ein weiterer wichtiger Standort in der Umgebung von Stuttgart ist Bietigheim-Bissingen. Hierbei handelt es sich um den Sitz der Porsche Consulting GmbH sowie der Porsche Financial Services GmbH

Standorte der Porsche AG in weiteren Regionen Deutschlands und in anderen Ländern

Die Porsche AG betreibt noch zahlreiche weitere Standorte in anderen Teilen der Bundesrepublik sowie in weiteren Ländern in Europa. Von besonderer Bedeutung ist hierbei das Porsche-Werk Leipzig in Sachsen. Mit seinen rund 4.000 Mitarbeitern handelt es sich nach Stuttgart um eine der größten Fabriken des Unternehmens. Hier produziert Porsche beispielsweise die Modelle Panamera und Macan.

Darüber hinaus ist das VW-Werk in Osnabrück für das Unternehmen sehr wichtig. Obwohl es nicht direkt zur Porsche AG gehört, werden in dem Werk des Mutterkonzerns Volkswagen AG immer wieder einzelne Modelle angefertigt – beispielsweise der Porsche Boxster zwischen 2012 und 2016 sowie der Porsche Cayman seit 2012.

International unterhält Porsche keine eigenen Werke. Doch findet auch mit internationalen Partnern eine wichtige Zusammenarbeit statt. Ein bedeutender Partner ist beispielsweise das Volkswagen-Werk in Bratislava. Die Porsche AG vergibt immer wieder Aufträge an das slowakische Werk des Mutterkonzerns VW. Einen weiteren Partner hat der Fahrzeughersteller mit Valmet Automotive aus Finnland. Dieser Hersteller ist zwar vollkommen unabhängig von der Porsche AG, doch hat er in deren Auftrag bereits mehrere Modelle gefertigt – beispielsweise den Porsche Boxster und den Porsche Cayman.

von Harald Angles

Rubriklistenbild: © Marijan Murat/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare