Gehalt des Daimler CEO

Üppiges Gehalt: Soviel verdient Daimler-Chef Ola Källenius

  • Marleen van de Camp
    vonMarleen van de Camp
    schließen

Ola Källenius gehört mit seinem Gehalt als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG zu den bestverdienenden Menschen in Deutschland. Zahlen und Fakten zu seinem Vermögen.

  • Ola Källenius kann im Vergleich zu anderen Vorstandsvorsitzenden von DAX-Konzernen mit seinem Gehalt und Vermögen nicht mithalten.
  • 2019 wurde das Gehalt des Schweden Ola Källenius anteilig für seine Arbeit als Mitglied des Vorstandes und als Vorstandsvorsitzender berechnet.
  • Insgesamt verdiente der Schwede für 7 Monate als Daimler-CEO weniger als Dieter Zetsche für seine fünfmonatige Arbeit an der Spitze von Daimler.

Stuttgart - Ola Källenius hat als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG ein Gehalt von mehreren Millionen Euro im Jahr. Wer bei der Daimler AG am Hauptstandort in Stuttgart auf dem Chefsessel sitzt, gehört zweifellos zu den Top-Verdienern in Deutschland. In den letzten Jahren lag das Gehalt als CEO bei der Daimler AG immer im oberen einstelligen Millionenbereich. Um die Jahresgehälter besser vergleichen zu können, soll als Beispiel das Jahr 2018 herhalten.

Damals war nicht Ola Källenius, sondern noch Dieter Zetsche Vorstandsvorsitzender der Daimler AG. Mit seinem Jahresgehalt schaffte er es bis auf Platz 6 der DAX-Konzernchefs. 2019 erhielt Dieter Zetsche sein Gehalt anteilig bis zum 22. Mai. Danach schied er als Vorstandsvorsitzender bei der Daimler AG aus und der Schwede Ola Källenius nahm seinen Platz ein. Ola Källenius hat eine deutsche Ehefrau und drei Kinder.

Ola Källenius bekam 2019 bei der Daimler AG noch sein Gehalt als normales Vorstandsmitglied

Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, nimmt an der Bilanz-Pressekonferenz der Daimler AG teil.

Das Jahr 2019 begann für Ola Källenius noch als normales Vorstandsmitglied mit der Leitung des Bereichs „Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung“. Am 22. Mai 2019 löste er Dieter Zetsche als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG ab. Ola Källenius legte bei Daimler eine steile Karriere hin. Sein Aufstieg zum Daimler-CEO war natürlich auch mit einer üppigen Gehaltserhöhung verbunden. Allerdings kam er in sieben Monaten als Vorstandsvorsitzender nicht an das Gehalt heran, dass Dieter Zetsche 2018 verdiente. Selbst 2019 lag er nur geringfügig über dem Zetsche-Gehalt:

Gesamtvergütung Ola Källenius 20194,88 Millionen Euro
Gesamtvergütung Dieter Zetsche 20194,49 Millionen Euro

Das Gehalt der Vorstandsmitglieder setzt sich aus fixen und variablen Komponenten zusammen:

  • der Grundvergütung
  • dem jährlichen Bonus
  • einem weiteren Jahresbonus, der abhängig von der Entwicklung der Daimler-Aktie im Vergleich zum STOXX Europe Auto Index ist
  • Zuteilungswert der langfristigen aktienorientierten Vergütung
  • steuerpflichtige geldwerte Vorteile und sonstige Boni

Daimler AG zahlte 2019 Gehalt für zehn Daimler-Manager statt acht

Die Vergütung für den Vorstand der Daimler AG ist also zu einem wesentlichen Anteil vom Konzernergebnis abhängig. Maximal hätte Ola Källenius 2019 9,4 Millionen Euro verdienen können. Da aber das Ergebnis von der Daimler AG inklusive seiner Tochterfirmen wie Mercedes-Benz 2019 aber schwächer ausfiel als noch im Jahr zuvor, fiel auch das Gehalt der Vorstandsmitglieder geringer aus.

Dass die Bezüge des gesamten Vorstands 2019 trotzdem nur um 500.000 Euro unter dem Vorjahreswert lagen (24,2 Millionen Euro), liegt daran, dass durch den Abschied von Dieter Zetsche als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Daimler-Finanzchef Bodo Uebber 2019 insgesamt zehn Manager bezahlt werden mussten. 2020 erhalten wieder nur die üblichen acht Vorstandsmitglieder ein Arbeitsentgelt. Allerdings erhalten Dieter Zetsche und Bodo Uebber weiterhin Geld von Daimler - nämlich ihre Pensionsansprüche. Dieter Zetsche hat in dreizehn Jahren als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG mehr als 40 Millionen Euro angesammelt. Bei Ola Källenius liegt dieser Wert erst bei einem Zehntel.

Die maximale Höchstvergütung für Ola Källenius als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG

Auf der Hauptversammlung 2020 der Daimler AG stimmen die Aktionäre über die neuen Regelungen zur Vorstandsvergütung ab. Künftig soll die maximale Vergütung als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG mit 12 Millionen Euro gedeckelt sein. Bei den übrigen Vorstandsmitgliedern liegt dieser Wert bei 7,2 Millionen Euro. Die Hauptversammlung hätte eigentlich am 1. April 2020 stattfinden sollen. In einer Erklärung des Konzerns wurde dieser Termin aufgrund der Coronakrise auf verschoben. Experten rechnen mit einer breiten Zustimmung der Aktionäre, da beispielsweise auch die Siemens-Aktionäre eine Maximalvergütung von Vorstandschef Joe Kaeser in Höhe von 15,56 Millionen zu 94,5 Prozent gebilligt haben. 

Rubriklistenbild: © Marijan Murat/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare