Personalwechsel

Michael Gentner verlässt VfB und wird Wolfsburger Nachwuchschef

VfB Stutttgart
+
Das Logo des VfB Stuttgart.

Der VfB Stuttgart braucht einen neuen Sportlichen Leiter und Manager für die U21. Michael Gentner verlässt den Verein in Richtung Wolfsburg.

Stuttgart (dpa/lsw) - Michael Gentner verlässt den VfB Stuttgart und wird zum 1. Februar Direktor der Nachwuchsakademie des VfL Wolfsburg. Das gaben die beiden Fußball-Bundesligisten am Montag bekannt. Der Bruder des früheren VfB-Kapitäns Christian Gentner, der inzwischen beim FC Luzern in der Schweiz spielt, arbeitete bei den Stuttgartern zuletzt als Sportlicher Leiter und Manager der U21. In Wolfsburg folgt der 39-Jährige nun auf Pablo Thiam, der einst auch für den VfB spielte, und im Sommer 2021 vom VfL zu Hertha BSC gewechselt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare