120.000 Quadratmeter Hallenfläche  

Messe Stuttgart: Das Wichtigste zu Hallen, Messepark, Veranstaltungen

Besucher der Messe in Stuttgart. Eine Anzeige verweist auf die Hallen 10 und 5.
+
Die Stuttgarter Messe bietet großzügige Ausstellungsflächen und Parkmöglichkeiten
  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Die Messe in Stuttgart veranstaltet in jedem Jahr über 50 Messen, hinzu kommen Kongresse, Events und Ausstellungen. Die Comic Con auf der Messe in Stuttgart erwartet in der letzten Novemberwoche 2020 mehr als 30.000 Besucher.

  • Die Messe in Stuttgart liegt in direkter Nähe des Flughafens. Besucher brauchen weniger als 500 Schritte vom Flughafen zum Messegelände.
  • Die sieben Standardhallen der Messe in Stuttgart haben eine Fläche von jeweils 10.500 m².
  • Die Messehalle 5 und die Messehalle 6 verfügen über eine Besonderheit. Durch die Lage am Höhensprung der Messe Stuttgart, können einhundert Quadratmeter Fläche zusätzlich genutzt werden.

Stuttgart - Die Messe in Stuttgart liegt sehr ideal in direkter Nähe des Flughafens. Besucher benötigen weniger als 500 Schritte vom Flughafen zur Messe. Erbaut auf dem ehemaligen Messegelände Killesberg, wurde die Neue Messe im Jahr 2007 in Leinfelden-Echterdingen eröffnet. Sie ist über die S-Bahn Linien S2 und S3 oder die Autobahn A8 direkt erreichbar.

Das Bosch-Parkhaus spannt sich wie zwei Finger über die Autobahn und fällt so jedem Besucher der Messe sofort ins Auge. Die Bosch-Schriftzüge an der Messe Stuttgart zählen zur größten Leuchtreklame der Welt. Allein der stilisierte Zündanker wiegt zwölf Tonnen und misst zwölf Meter im Durchmesser.

Messe Stuttgart: Hier finden Besucher Parkplätze und Restaurants

Das mit 5.200 Stellplätzen großzügig dimensionierte Parkhaus der Messe Stuttgart ist auch während der Veranstaltungen nicht ausgelastet. Im Außenbereich gibt es weitere 2.100 Parkplätze. Im Jahr 2019 wurden 1.167.000 Besucher der Messe Stuttgart gezählt. Zahlreiche große Messen gehören zu den beliebtesten Veranstaltungen in Stuttgart.

Zur Messe Stuttgart gehören zwei große Restaurants. Das Restaurant am Wasser bietet in der Nähe der ersten vier Messehallen etwa 300 Plätze. Das Restaurant am Park umfasst 270 Plätze und weitere 100 Plätze im Bereich der Terrassen des Messeparks Rothaus.

Messe in Stuttgart: Das Internationale Congresscenter ICS und der Rothaus Messepark

Das Internationale Congresscenter (ICS) dient der Messe in Stuttgart als Veranstaltungs- und Kommunikationszentrum. 25 bis 33 Räume für Konferenzen und Tagungen werden mit Trennwänden variabel vergrößert oder verkleinert. Jeder einzelne Raum hat ein eigenes Regiepult und ist mit eigener Tagungstechnik ausgestattet. Die Glasarchitektur der Messe Stuttgart ist funktionell gestaltet und bietet dadurch Tageslicht in ausnahmslos allen Räumen. Eine Messe- und Kongresshalle und ein Kongresssaal erweitern die Gesamtkapazität auf bis zu 10.000 Plätze.

Eine moderne und innovative Klimatisierung sowie die Befahrbarkeit der Tagungsräume überzeugen die Kunden der Messe in Stuttgart. Das ICS liegt sehr zentral an der Messepiazza am Eingang Ost. Daher sind es nur wenige Schritte zu den einzelnen Messehallen und zu den Restaurants. Zwischen dem ICS und den Messehallen befindet sich der Messepark, auf dem Messen wie die i-Mobility großzügig agieren können. Er zieht sich über drei Ebenen der Messe Stuttgart. Der ausschließlich während Messezeiten zugängliche Park ist nach der Brauerei Rothaus benannt. Kongress West neben den Messehallen 9 und 10 umfasst weitere vier Tagungsräume. Sie sind flexibel gestaltbar und nehmen bis zu 700 Besucher auf.  

Stuttgarter Messe: Großzügige Flächen in den Messehallen  

Die sieben Standardhallen der Messe in Stuttgart mit jeweils 10.500 m² Ausstellungsfläche verzichten auf Mittelstützen und vermitteln so ein ungestörtes Erlebnis während der Messen. Jede dieser Messehallen besitzt zwei Ladehöfe und mehrere VIP-Parkmöglichkeiten. Die Fläche beträgt einheitlich 150 x 70 Meter.

Lediglich die Messehalle 5 und die Messehalle 6 verfügen über eine Besonderheit. Da sie direkt am Höhensprung der Messe Stuttgart liegen, können einhundert Quadratmeter Fläche zusätzlich genutzt werden. Alle Standardhallen profitieren vom Tageslicht, können jedoch bei Bedarf abgedunkelt werden.

Eine Hochhalle, in der neben Kulturveranstaltungen auch regelmäßig Sportevents in der Messe Stuttgart stattfinden, bietet weitere 26.800 m² Ausstellungsfläche in der Messe in Stuttgart. Sie liegt als Halle 1 gegenüber dem ICS und nahe am Eingang Ost und wird auch als L-Bank Forum bezeichnet. Die Grundfläche dieser Messehalle misst 150 x 140 Meter. Die umlaufende Galerie in dieser Halle ist mit ihren 5.900 Quadratmetern Fläche besonders beliebt für Catering, VIP-Bereiche und kleinere Ausstellungen.  

Im Jahr 2018 kam eine weitere Messehalle in Leinfelden-Echterdingen dazu. Die Paul-Horn-Halle ist 153 Meter lang und 96 Meter breit und bietet 14.600 m² Ausstellungsfläche. In der Gesamtfläche des ICS von 9.200 m² sind weitere 4.900 m² Hallenfläche enthalten. An der Messepiazza 1 in 70629 Stuttgart stehen somit Hallenflächen von insgesamt 120.000 Quadratmetern zur Verfügung.

Messe in Stuttgart: wichtigste Messen

Die wichtigsten und auch bekanntesten Messen der Messe in Stuttgart sind:

  • Die Caravan, Motor und Touristik (CMT)
  • Retro Classics
  • Die Frühjahrsmessen (zwölf feste Einzelmessen)
  • Comic Con Germany
  • Der Stuttgarter Messeherbst (neun feste Einzelmessen)

Die CMT findet regelmäßig im Januar in der Messe in Stuttgart statt. Sie zieht mehr als zweitausend Aussteller und mehr als eine Viertelmillion Gäste an. Die im Januar 2021 stattfindende CMT ist bereits die 54. dieser Urlaubsmessen.

Retro Classics ist eine Automesse für Oldtimer. Im März 2021 sind knapp 900 Aussteller aus der ganzen Welt geplant.

Die Comic Con Germany ist eine Messe für Comics und Comicverfilmungen. Im Jahr 2019 kamen etwa 35.000 Besucher auf diese Messe. Sie findet das nächste Mal in der letzten Novemberwoche 2020 statt. Cosplayer können hier an Workshops teilnehmen und oft sind berühmte Schauspieler auf der Messe in Stuttgart zugegen. Comicverlage nutzen die Messe, um nur hier erhältliche Variantcover für ihre Neuerscheinungen anzubieten. Etwa 250 Comiczeichner, Illustratoren und Künstler befinden sich allein in der Zeichner-Allee, deren Tische großzügig in der Comic Zone verteilt sind.  

Messe in Stuttgart: Highlights im Herbst

Die regelmäßigen neun festen Einzelmessen im Messeherbst der Messe in Stuttgart sind in der dritten Novemberwoche diese Messen:

  • Kreativ, die Messe für kreatives Gestalten
  • Familie & Heim
  • Spielemesse
  • Modell & Technik
  • Morgen Macher Festival
  • Veggie & frei von
  • Eat&style
  • Mineralien, Fossilien, Schmuck
  • Animal

Der Kongress Auto, Motor und Sport wird diesmal ebenfalls im Messeherbst der Messe in Stuttgart stattfinden. Er hat dafür ein zusätzliches Thema in sein Programm aufgenommen. Bereits auf der Themenliste stehen Punkte wie der Klimawandel, autonomes Fahren und die Mobilität der Zukunft.

Die DanceWorld Stuttgart als Messe- und Workshop-Event erwartet im November 2020 Stars und renommierte Tanz-Academies. Erstmalig wird Street-Dance im Welt-Level auf der Messe in Stuttgart präsentiert. Hierfür haben sich WhoGotSkillz und DanceWorld Stuttgart zu einer Convention zusammengeschlossen.

Die Spielemesse als ein Höhepunkt des Messeherbstes an der Messe in Stuttgart ist eine Messe für Gesellschaftsspiele, die direkt ausprobiert werden können. Für Kindergärten und Schulen werden eine Spiele-Rallye und eine Brettspielmeisterschaft veranstaltet.

Messe in Stuttgart: Die Frühjahrsmessen

Auf der Messe in Stuttgart gibt es zwölf feste Einzelmessen, die in aller Regel im April über den Zeitraum von mehreren Tagen stattfinden. Zu den regelmäßigen sogenannten Frühjahrsmessen gehören folgende Veranstaltungen:

  • Garten Outdoor Ambiente
  • Kreativ, die Messe für kreatives Gestalten
  • i-Mobility-Messe mit Rallye
  • Reitsportmesse
  • YOGAWorld/VEGANWorld
  • Markt des guten Geschmacks, die Slow Food Messe
  • DesignFest Stuttgart für Möbel-, Mode- und Schmuckdesigner
  • Babywelt
  • Fair Handeln für verantwortungsvollen, fairen und nachhaltigen Handel
  • Blickfang, die internationale Designmesse
  • Dance World als Messe- und Workshop-Event
  • HAUS/HOLZ/ENERGIE   

Messe in Stuttgart: die Zukunft der Mobilität selbst ausprobieren

Die Messe in Stuttgart ist regelmäßig Schauplatz für den Test alternativer Antriebskonzepte. Allein drei Testparcours geben Besuchern der i-Mobility die Möglichkeit, innovative Weiterentwicklungen namhafter Automobilhersteller direkt zu erleben. Die Boxengasse erlaubt Probefahrten mit Gas-, Elektro- und Hybridautos. Auch Hightech-Fahrräder dürfen auf Herz und Nieren getestet werden.

Die i-Mobility-Rallye, die im Rahmen der Messe i-Mobility seit 2016 für Fahrzeuge mit alternativem Antrieb direkt im Messepark der Messe in Stuttgart startet und endet, wird das nächste Mal im April 2021 stattfinden. Die dann fünfte Rallye dieser Art führt über 140 Kilometer durch eine reizvolle Landschaft und punktet mit interessanten Aufgaben und Wertungen. Die Geschwindigkeit spielt dabei keine Rolle. So werden die Fahrzeuge auf ihre Alltagstauglichkeit getestet und am Ende wird ein Sieger ermittelt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare