1. bw24
  2. Stuttgart

Mann will am Stuttgarter Flughafen mit Kettensäge ins Flugzeug

Erstellt:

Kommentare

Im Terminal 1 des Flughafen Stuttgart warten Passagiere auf die Sicherheitskontrolle.
Bei einer Sicherheitskontrolle am Flughafen Stuttgart fiel ein Mann mit einer Kettensäge auf. (Symbolfoto) © Sven Friebe/dpa/picture alliance

Kettensägen haben im Handgepäck nichts verloren – das musste ein Mann am Stuttgarter Flughafen erst noch lernen.

Stuttgart (dpa/lsw) – Der 36-Jährige flog mit seinem Werkzeug bei der Sicherheitskontrolle auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei stellten die Mitarbeitenden auch noch fest, dass gegen den Mann ein Erzwingungshaftbefehl vorlag.

Der Mann verlor seine Kettensäge an die Beamten und 111 Euro wegen einer vergangenen Ordnungswidrigkeit. Seinen Flug am Donnerstag durfte er dann aber fortsetzen. Gefährliche Gegenstände, wie Kettensägen, Akkuschrauber, Messer oder Scheren sind ausschließlich im aufgegebenen Reisegepäck erlaubt.

Auch interessant

Kommentare