1. bw24
  2. Stuttgart

Mann in Stuttgart mutmaßlich mit Messer attackiert und schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Die Stuttgarter Haupteinkaufstraße Königstraße in den Abendstunden.
Eine Mordkommission der Polizei ermittelt nach einem schweren Angriff auf einen 21-Jährigen in Stuttgart. Mögliche erste Spuren führen in die Shoppingmeile Königstraße. © Christoph Schmidt/dpa

Unbekannte sollen am Sonntagmorgen einen 21-Jährigen in Stuttgart mit einem Messer attackiert haben. Der schwer verletzte Mann wurde im Krankenhaus notoperiert.

Stuttgart (dpa/lsw) - Eine Mordkommission der Polizei ermittelt nach einem schweren Angriff auf einen 21-Jährigen in Stuttgart. Unbekannte sollen ihn am Sonntagmorgen vermutlich mit einem Messer attackiert haben, wie die Polizei mitteilte. Der schwer verletzte Mann wurde im Krankenhaus notoperiert. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Ein Begleiter des Verletzten habe die Polizei gerufen, sei aber aktuell nicht tatverdächtig, sagte ein Polizeisprecher. Eine mögliche erste Spur führte in die Shoppingmeile Königstraße. Passanten sollen dort laut Polizei zwei Männer in blutiger Kleidung und mit Blutspuren an den Händen gesehen haben.

Auch interessant

Kommentare