Glückspilz aus dem Ländle

Mann aus Baden-Württemberg gewinnt fast 10 Millionen im Lotto

Eine handvoll Geldscheine.
+
Ein Mann aus Leinfelden-Echterdingen hat den Lotto-Jackpot geknackt (Symbolbild).
  • Sabrina Kreuzer
    vonSabrina Kreuzer
    schließen

Es ist ein reines Glücksspiel und dennoch spielen es rund 7,3 Millionen Deutsche regelmäßig: Lotto. Auch ein Mann aus Leinfelden-Echterdingen hat sein Glück herausgefordert - und den Jackpot geknackt.

Leinfelden-Echterdingen - Sieben richtige zu haben, das hoffen viele Millionen Deutsche jeden Mittwoch und Samstag, wenn die Lottozahlen gezogen werden. Früher saß man dabei noch vor dem Fernseher und hat die Lotto-Fee bei der Ziehung der weißen Kugeln mit den schwarzen Zahlen beobachtet. Die Kinder mussten währenddessen mucksmäuschenstill bleiben, könnte man doch sonst eine Zahl verpassen oder falsch verstehen. Welch eine Tragödie ein falscher Gewinn doch wäre. Noch schlimmer wäre es jedoch, sollte man von seinem Glück überhaupt nichts wissen: Im November gab es eine deutschlandweite Suche nach einem Lottogewinner aus Baden-Württemberg, der seinen Gewinn nicht abholte.

Dieses Schicksal blieb einem Mann aus Baden-Württemberg erspart: Der Bewohner der Stadt Leinfelden-Echterdingen, nahe der Landeshauptstadt Stuttgart, knackte am vergangenen Samstag als Einziger den Jackpot, so die Deutsche Presseagentur. Mit den sechs Gewinnzahlen 4, 12, 13, 19, 31 und 46 richtig sowie die passende Superzahl 6 gewann der Schwabe fast 9,6 Millionen Euro.

Lottogewinner aus Baden-Württemberg: Wahrscheinlichkeit bei eins zu 140 Millionen

Der Lottogewinner aus Baden-Württemberg habe mit einem Vollsystem gespielt und hier weitere Treffer gehabt, so die dpa. Die Wahrscheinlichkeit auf den Volltreffer lag den Angaben von Lotto Baden-Württemberg zufolge bei eins zu 140 Millionen.

Der Südwesten liegt an der Spitze der meisten Lottogewinne in ganz Deutschland. Das lässt alleine ein Blick auf die Gewinner der letzten Jahre erahnen. So knackte im vergangenen Jahr ein Lotto-Spieler aus Ludwigsburg den 67-Millionen-Euro-Jackpot. Statistiken bestätigen jedoch, dass die Baden-Württemberger besonders viel Glück haben: Im Jahr 2019 gab es alleine 23 Gewinner aus Baden-Württemberg - jeder von ihnen bekam eine Summe von mindestens 1 Million Euro. Kleinere Gewinne sind hier nicht eingeschlossen.

Hier ein kleiner Tipp für fleißige Lotto-Spieler: Laut Lotto Baden-Württemberg ist die Zahl, die am häufigsten gezogen wird, die 22. Wer regelmäßig die 4 auf seinem Lottoschein ankreuzt, sollte sich in Zukunft eine andere Glückszahl überlegen: Sie ist nämlich die Zahl, die am seltensten gezogen wird.

Kommentare