Mehr Glück im Spiel

Lotto: Mit diesen 6 Tricks steigen die Chancen auf einen hohen Gewinn

  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

In diesem Jahr gab es in Baden-Württemberg viele Lotto-Gewinner. Mit gewissen Tricks lassen sich die Chancen auf einen hohen Gewinn sogar deutlich steigern.

Stuttgart - „Da ist es wahrscheinlicher, im Lotto zu gewinnen“, heißt es oftmals, wenn es um Szenarien geht, die eben gänzlich unwahrscheinlich sind. Dennoch gab es in diesem Jahr in Baden-Württemberg ungewöhnlich viele Lotto-Gewinner, viele gewannen sogar eine Million Euro oder mehr. Erst Mitte September gewann ein Baden-Württemberger 1,17 Millionen Euro im Lotto und am vergangenen Samstag gab es gleich zwei Millionengewinne in Stuttgart. Dabei ist ein Lotto-Gewinn rein rechnerisch ziemlich unwahrscheinlich.

Im Lotto gewinnen, die Arbeit kündigen und sorgenlos in den Tag leben. Das wünschen sich insgeheim wohl viele Menschen. Die, die seit Jahren vergeblich Lotto spielen und auch die, die sich nicht trauen, weil sie die Gewinnwahrscheinlichkeit doch zu gering erachten. Laut einer Berechnung von Lotto Hessen liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit bei einer Ziehung von sechs Richtigen inklusive Superzahl bei rund 1:140.000.000. Demnach ist es fast schon unwahrscheinlich, je im Lotto zu gewinnen, oder? Dass es eben nicht gänzlich unwahrscheinlich ist, zeigen die Gewinner in diesem Jahr und zudem steigern bestimmte Tricks auch die Gewinnchancen.

Lotto: Diese Tipps garantieren keinen Gewinn, erhöhen jedoch die Gewinnchancen

Lotto spielen hat durchaus auch einfach mit Glück zu tun. Deshalb ist es vielleicht auch hilfreich, einen kleinen Glücksbringer in der Hand zu halten, wenn man seine Kreuze auf dem Spielschein setzt. Ob das tatsächlich die Gewinnchancen erhöht, ist fraglich. In einem Video des Westfälischen Anzeigers werden jedoch sechs Tipps aufgelistet, die tatsächlich die Chancen erhöhen könnten.

Der erste Tipp bezieht sich dabei auf die Tage, an denen Lotto gespielt wird. Da an den Wochenenden deutlich mehr Menschen Zeit für das Lottospiel haben, empfiehlt sich nach Möglichkeit, unter der Woche zu spielen.

Der zweite Tipp zielt dagegen auf die Auswahl der Zahlen ab. Viele Spieler sind demnach bewusst oder unterbewusst versucht, ihren Geburtstag als Spielzahl zu nehmen. Die Zahlen 1 bis 31 werden demnach deutlich häufiger getippt als die Zahlen 32 bis 49. Zudem sind viele Spieler dazu gewillt, beim Ankreuzen der Zahlen Muster oder Formen zu zeichnen. Allein der Verzicht darauf erhöht demnach die Gewinnchancen.

Online spielen ist unsicher? Nicht beim Lotto

Glücksspiel im Internet hat oftmals ein deutlich höheres Risiko, da die Systeme im Hintergrund oft nicht wirklich bekannt sind. Beim Lotto bietet es sich allerdings an, online zu spielen. Dabei kann man zum einen den Spielschein nicht verlieren, zum anderen wird man auch direkt kontaktiert, wenn man gewonnen hat. Es kommt nämlich immer wieder vor, dass Gewinner ihr Geld nicht abholen. Im Juni gewann ein Unbekannter aus Baden-Württemberg über eine Million Euro im Lotto und holte den Gewinn nicht ab.

Ein weiterer Tipp für eine Steigerung der Gewinnchancen beim Lotto zielt auf die Vermeidung sogenannter Lieblingszahlen ab. Laut einer Statistik werden besonders gerne die Zahlen 3, 7 und 9 angekreuzt. Wie auch bei den Geburtstagszahlen erhöht eine Vermeidung dieser besonders beliebten Zahlen die Gewinnchance. Zudem heißt es in dem Video, dass das Bilden einer Tippgemeinschaft hilfreich sei, dadurch könnten nämlich deutlich mehr Tipps abgegeben werden. Diese Tipps garantieren natürlich keinen Lottogewinn, erhöhen jedoch die Chancen im Spiel. Im Oktober gewann eine Frau aus Baden-Württemberg übrigens den größten Jackpot aller Zeiten, das waren ihre Gewinnzahlen.

Rubriklistenbild: © Jens Wolf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare