1. bw24
  2. Stuttgart

Kretschmann fordert vom Bund bessere Verteilung der Flüchtlinge

Erstellt:

Kommentare

Winfried Kretschmann
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält die Verteilung der Flüchtlinge im Bund noch für verbesserungsfähig. © Marijan Murat/dpa

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, fordert, die ukrainischen Flüchtlinge in Deutschland besser zu verteilen. Aktuell funktioniere die Verteilung noch nicht richtig.

Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Bund zu einer besseren Koordination bei der Verteilung von ukrainischen Kriegsflüchtlingen aufgefordert. «Da muss der Bund die Verteilung besser organisieren und die Registrierung», sagte Kretschmann am Montagabend im SWR-Fernsehen. Wenn ehrenamtliche Helfer wegen schlechter Planung vergeblich auf Flüchtlinge warten müssten, sei das «misslich». Kretschmann fügte hinzu: «Die Verteilung funktioniert einfach noch nicht richtig.»

Baden-Württemberg selbst sei «gut vorbereitet» auf die Menschen. Landesweit werden derzeit die Kapazitäten zur Aufnahme von Flüchtlingen erweitert, um der großen Zahl an Menschen auf der Flucht vor dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine gerecht zu werden.

Zuvor hatte Landesjustizministerin Marion Gentges (CDU) die Bundesregierung kritisiert. «Der Bund hat angekündigt, die Flüchtlingsverteilung übernehmen zu wollen. Offen gesprochen ist davon bislang nichts festzustellen», sagte Gentges am Montag. In den vergangenen Tagen habe zwischen Planungen und Realität eine große Lücke geklafft.

Auch interessant

Kommentare