Strom sparen beim Fahren

E-Autos im Winter: Eisige Temperaturen bringen böse Überraschungen mit sich

E-Autos im Winter: Eisige Temperaturen bringen böse Überraschungen mit sich

Nach Aufspaltung

Daimler zieht sich aus Deutschland zurück - mit Folgen für Tausende Mitarbeiter
Daimler zieht sich aus Deutschland zurück - mit Folgen für Tausende Mitarbeiter
Porsche baut völlig neues Werk bei Stuttgart - „erschreckende“ Ausmaße

16.000 Quadratmeter

Porsche baut völlig neues Werk bei Stuttgart - „erschreckende“ Ausmaße
Porsche baut völlig neues Werk bei Stuttgart - „erschreckende“ Ausmaße

Coronavirus in Baden-Württemberg

Umfrage: Viele Kommunen im Südwesten müssen wegen Corona sparen
Umfrage: Viele Kommunen im Südwesten müssen wegen Corona sparen

Zahlen in Baden-Württemberg

Corona: Zwei Landkreise im Südwesten nahe der 1000er Inzidenz
Corona: Zwei Landkreise im Südwesten nahe der 1000er Inzidenz

Laut Polizei kein religiöser Hintergrund

Nach Kirchen-Verwüstung in Stuttgart: Mutmaßlicher Täter in Haft
Nach Kirchen-Verwüstung in Stuttgart: Mutmaßlicher Täter in Haft

Stuttgart

Stuttgart liegt auf Platz sechs der größten Städte Deutschlands. In der baden-württembergischen Landeshauptstadt sind viele bekannte Unternehmen aus der Wirtschaft ansässig, darunter die Daimler AG. Auch Kultur und Veranstaltungen wie das Volksfest auf dem Cannstatter Wasen spielen in Stuttgart eine große Rolle.

Kooperation mit China

Daimler macht Kult-Modell zum SUV - Fans entsetzt: „Geht‘s noch hässlicher?“

Daimler startet gemeinsam mit dem Investor Geely aus China die Produktion. Nun ist die erste Autoklasse aus der Kooperation angekündigt worden.
Daimler macht Kult-Modell zum SUV - Fans entsetzt: „Geht‘s noch hässlicher?“

Unzulässige Farbe

Polizei schleppt Porsche ab - goldener Lack ist illegal
Ein goldener Porsche in Dresden wurde Anfang Mai 2021 abgeschleppt, weil die Farbe laut Polizei gegen die Vorschriften verstößt. Vor Ort tischte der …
Polizei schleppt Porsche ab - goldener Lack ist illegal

Mehr CO2 als gedacht

„Gravierende Rechenfehler“: Studie bringt größtes Argument für E-Autos ins Wanken

Autobauer wie die Daimler AG setzen voll aufs E-Auto. Ein Papier von 171 Wissenschaftlern sorgt nun aber für Wirbel: E-Autos sind ihnen zufolge viel …
„Gravierende Rechenfehler“: Studie bringt größtes Argument für E-Autos ins Wanken

Innerhalb von 30 Tagen

Unbelehrbarer Mercedes-Fahrer 85 Mal geblitzt: 100 Punkte und sattes Bußgeld

Mit zu hoher Geschwindigkeit geblitzt werden, kann schnell ein Loch im Geldbeutel reißen. Ein Mercedes-Fahrer schaffte das 85 Mal innerhalb nur eines …
Unbelehrbarer Mercedes-Fahrer 85 Mal geblitzt: 100 Punkte und sattes Bußgeld

Großzügige Sonderzahlung

Porsche verdoppelt 2021 Weihnachtsgeld für die Mitarbeiter

Während sich die meisten Unternehmen in der Metall-Industrie an Pflichtbeträge beim Weihnachtsgeld halten, greift Porsche tiefer in die Tasche - die …
Porsche verdoppelt 2021 Weihnachtsgeld für die Mitarbeiter

Neue Ära beginnt

Daimler AG ist Geschichte: Den Konzern, wie ihn alle kannten, gibt es nicht mehr

Daimler AG ist Geschichte: Den Konzern, wie ihn alle kannten, gibt es nicht mehr

Verarbeitung des E-Autos

Ex-Daimler-Ingenieur entdeckt massenhaft Fehler beim Tesla Model Y: Nur Opel Corsa ist schlechter

Daimler macht dem E-Auto-Pionier Tesla immer stärker Konkurrenz. Ein Ex-Daimler-Ingenieur hat sich jetzt das Model Y angeschaut - und dabei alte …
Ex-Daimler-Ingenieur entdeckt massenhaft Fehler beim Tesla Model Y: Nur Opel Corsa ist schlechter

„Tiere leben ihr Leben lang in Atemnot“

Tierarzt warnt: Von diesen Hunderassen sollte man die Finger lassen

Hunde gelten als die besten Freunde des Menschen. Manche Rassen sollte man jedoch nicht zu Hause halten, sagt ein Tierarzt aus Ulm.
Tierarzt warnt: Von diesen Hunderassen sollte man die Finger lassen

Feststoff statt Flüssigkeit

Mercedes-Benz tüftelt mit Konkurrenten: Überlegene Batterie soll E-Autos noch besser machen

Konzerne wie die Mercedes-Benz AG versuchen stets, mehr Autos zu verkaufen, als die Konkurrenz. Bei der Forschung ist die Stimmung kooperativer - zum Beispiel bei E-Autos.
Mercedes-Benz tüftelt mit Konkurrenten: Überlegene Batterie soll E-Autos noch besser machen

Hohe Nachfrage dank E-Auto-Boom

Porsche mit Tesla-Motor: Kfz-Meister rüstet alte Verbrenner zu E-Autos um

Neuwagen werden wohl schon bald nur noch mit Elektromotor angeboten. Ein Kfz-Meister aus Bayern baut Verbrenner-Modelle zu E-Autos um - das Geschäft boomt.
Porsche mit Tesla-Motor: Kfz-Meister rüstet alte Verbrenner zu E-Autos um

Coronavirus in Baden-Württemberg

Neue Corona-Maßnahmen in Kraft - strengere Regeln in Gastro und Zoos

Gastronomen, Liftbetreiber und Veranstalter müssen deutlich schärfere Corona-Regeln beachten und befürchten massive Verluste. Die Zahl der Menschen, die an der Testpflicht vorbeikommen, ist größer als zunächst gedacht.
Neue Corona-Maßnahmen in Kraft - strengere Regeln in Gastro und Zoos

Nahverkehr bewerben

365-Euro-Ticket für Bus und Bahn gilt vom kommenden September an
365-Euro-Ticket für Bus und Bahn gilt vom kommenden September an

Am 2. Adventswochenende

Kirche in Stuttgart verwüstet - OB Nopper: „Akt blinder Zerstörungswut“

In der Nacht auf Samstag verwüsteten Unbekannte die Johanneskirche am Feuersee in Stuttgart. Oberbürgermeister Frank Nopper verurteilte die Tat aufs Schärfste.
Kirche in Stuttgart verwüstet - OB Nopper: „Akt blinder Zerstörungswut“

Gutachten aus Stuttgart

Impfpflicht rechtlich wohl abgesichert: Ungeimpften droht sattes Bußgeld

Die Impfpflicht ist laut eines Gutachtens einer Stuttgarter Rechtsanwaltskanzlei verfassungskonform. Bei Verstoß soll es ein Bußgeld von bis zu 2.500 Euro geben.
Impfpflicht rechtlich wohl abgesichert: Ungeimpften droht sattes Bußgeld

Elektrikerkonzern

Deutscher Ex-Tesla-Chef gründet Start-Up, in das Porsche investiert: „Premium und sexy“

Der ehemalige Chef von Tesla Deutschland gründet einen Elektriker-Konzern. Hauptinvestor ist der Investmentzweig der Porsche AG.
Deutscher Ex-Tesla-Chef gründet Start-Up, in das Porsche investiert: „Premium und sexy“

Zukunftsvision

60 Milliarden Euro: Mega-Investition soll Mercedes-Benz „führend im Luxussegment“ machen

Daimler-Chef Ola Källenius hat große Pläne: Mercedes-Benz soll führend in Sachen elektrischem Antrieb und Software werden. Das lässt sich der Konzern Milliarden kosten.
60 Milliarden Euro: Mega-Investition soll Mercedes-Benz „führend im Luxussegment“ machen

Auto der Zukunft

Daimler begeht „Selbstmord“: Erfinder des Hybrid-Antriebs warnt vor fatalem Fehler

Die Stuttgarter Daimler AG war einst führend auf einem Gebiet, das der Konzern inzwischen fast völlig aufgegeben hat. Ein böser Fehler - wie der Erfinder des Hybrid-Antriebs findet.
Daimler begeht „Selbstmord“: Erfinder des Hybrid-Antriebs warnt vor fatalem Fehler
Zwar ist Stuttgart im Vergleich zu anderen Metropolen in Deutschland eher klein. Doch die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg hat zahlreiche Highlights zu bieten, ist Sitz namhafter Unternehmen und erfolgreicher Sportclubs wie dem VfB Stuttgart. Außerdem hat Stuttgart eine lange Geschichte.
Stuttgart ist als Landeshauptstadt das politische Zentrum von Baden-Württemberg. In der Stadt Stuttgart leben rund 630.000 Einwohner. Damit liegt sie hinter Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt am Main auf dem sechsten Platz in der deutschen Rangliste. In der Region Stuttgart sind sogar fast 2,8 Millionen Menschen heimisch.
Die Stadt Stuttgart ist in 23 Bezirke eingeteilt, die ihrerseits noch in zahlreiche Stadtteile untergliedert sind. In Stuttgart sind bekannte Unternehmen wie Daimler, Porsche und Bosch ansässig. Die Schwabenmetropole verfügt zudem über einen Flughafen und ist bestens an das Eisenbahn- und Straßennetz angebunden.

Stuttgart – Wirtschaft


Mehrere umsatzstarke Unternehmen operieren von Stuttgart aus. Dazu zählen vor allem Daimler, Bosch und Porsche. Auch international tätige Firmen wie Siemens und Lenovo haben einen Standort in Stuttgart. Darüber hinaus sind in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg etwa 1.500 kleine und mittelständische Unternehmen ansässig. Viele von ihnen profitieren davon, dass es in Stuttgart viele Firmen aus der Automobil- und der Maschinenbau-Branche gibt.
Bemerkenswert ist zudem die Dichte an großen Versicherungsunternehmen in Stuttgart: Unter anderem sind die Allianz, die Württembergische Versicherung und die Württembergische Lebensversicherung in der schwäbischen Großstadt präsent.

Stuttgart – Wetter


Das Wetter in Stuttgart ist in der Regel sehr mild. Es gibt viele Sonnenstunden und wenig Niederschlag, was auf die Lage der Landeshauptstadt in einem Talkessel zurückzuführen ist. Auch im Winter sind die Temperaturen vergleichsweise mild. Nur selten fällt in Stuttgart Schnee. Das warme Wetter und die Hanglage macht Stuttgart zu einem beliebten Gebiet für den Weinanbau.
Doch die Kessellage hat auch Nachteile: So war die Belastung mit Feinstaub in Stuttgart Jahrzehnte lang sehr hoch. Erst durch die Maßnahmen der Regierung wie beispielsweise dem Feinstaub-Alarm konnte die Luftqualität verbessert werden.

Stuttgart – Kultur und Veranstaltungen


Kultur spielt in Stuttgart eine wichtige Rolle. Das Staatstheater Stuttgart hat sowohl Schauspiel und Oper als auch Ballett im Programm. Gemessen an der Anzahl der Mitarbeiter, ist es die weltweit größte Institution mit drei Kunstsparten. Das Stuttgarter Ballett, das im Staatstheater beheimatet ist, gehört zu den besten Ensembles der Welt und wurde mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet.
Es gibt zahlreiche beliebte Veranstaltungen in Stuttgart. Dazu zählen große Events wie das Stuttgarter Frühlingsfest und das Volksfest auf dem Cannstatter Wasen. Aber auch viele kleinere Straßenfeste wie das Heusteigviertelfest. Von internationaler Bekanntheit sind das Trickfilmfestival und der Stuttgarter Filmwinter.
Fest zur Kultur in Stuttgart gehören auch Veranstaltungen wie das Lichterfest, das Weindorf und das Festival „Umsonst und draußen“. Zudem finden in der Messe Stuttgart jedes Jahr zahlreiche Events statt - zum Beispiel die Urlaub- und Touristikmesse CMT.

Stuttgart – Bahnprojekt Stuttgart 21


Der wichtigste Bahnhof für den Zugverkehr in der Landeshauptstadt Stuttgart ist der Hauptbahnhof. Derzeit findet im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart 21 ein Umbau des Kopfbahnhofs zu einem unterirdischen Durchgangsbahnhof statt. Das Projekt war von Beginn an von zahlreichen Protesten begleitet – unter anderem, weil während der Bauarbeiten zahlreiche Bäume im Schlossgarten gefällt werden sollten und weil die Kosten für den Umbau regelrecht explodierten.