Riesiger Zufall

Doppeltes Lotto-Glück: Zwei Millionengewinne in Stuttgart

Ein Spieler füllt einen Lottoschein aus.
+
Bundesweit waren die beiden Stuttgarter die einzigen Tipper mit sechs richtigen Gewinnzahlen.

Gleich zwei Lottospieler haben am Samstag in Stuttgart kräftig abgesahnt. Beide gewannen bei der Ziehung jeweils mehr als 1,3 Millionen Euro.

Stuttgart (dpa/lsw) - Riesiger Zufall: Gleich zwei Lottospieler haben in Stuttgart jeweils mehr als eine Million Euro gewonnen. Beide hatten bei der Ziehung am Samstag sechs Richtige und gewannen damit jeweils mehr als 1,3 Millionen Euro, wie ein Sprecher von Lotto Baden-Württemberg am Montag sagte. Bundesweit seien sie die einzigen Tipper mit sechs richtigen Gewinnzahlen.

Bei einem der Gewinner handelt es sich um einen Stuttgarter, der seinen Lottoschein mit Kundenkarte in einer Annahmestelle abgegeben hatte. Wer der zweite Glückspilz ist, war zunächst unbekannt. «Der Gewinner spielte anonym. In der Regel melden sich Millionen-Gewinner aber schnell», erklärte der Sprecher.

Die beiden Tipper sind nach Angaben von Lotto Baden-Württemberg die Gewinner Nummer 23 und 24, die in diesem Jahr im Südwesten mehr als eine Million Euro gewonnen haben. Erst Anfang Oktober hatte ein Mann aus dem Landkreis Heilbronn im Spiel 77 mehr als eine Million Euro abgeräumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare