Umfrageergebnis

Bundestagswahl 2021: Viele Jungwähler wissen nicht, wie viele Stimmen sie haben

Ein Wählerin wirft in einem Wahllokal in der Wallstadtschule ihren Stimmzettel in die Wahlurne. Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg sind zur Wahl eines neuen Landtages aufgerufen.
+
Am 26. September ist Bundestagswahl. Viele Jungwähler wissen allerdings nicht, wie viele Stimmen sie haben (Symbolbild).

Viele Jungwähler wissen nicht, wie viele Stimmen sie bei der Bundestagswahl haben. Das ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage im Auftrag des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND/Dienstag).

Stuttgart/Berlin (dpa) - 38 Prozent der Befragten wussten die Antwort auf die Frage «Wie viele Stimmen haben Sie bei der Bundestagswahl?» nicht. Ein kleiner Teil beantwortete sie falsch. 8 Prozent glaubten, lediglich ein Kreuz setzen zu müssen. 3 Prozent glaubten, mehr als zwei Stimmen zu haben. Bei den Frauen ist der Anteil derjenigen, die nicht wissen, dass sie zwei Stimmen haben, mit 59 Prozent deutlich größer als bei Männern (43 Prozent).

Die Mehrheit der jungen Wählerinnen und Wähler kennt auch nicht den Nahmen oder die Partei des Abgeordneten für ihren eigenen Wahlkreis. Nur 21 Prozent der Befragten gaben an, beide Aspekte zu wissen, 27 Prozent können lediglich sagen, von welcher Partei der oder die Abgeordnete ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare